Warum heben Katzen beim streicheln ihren schwanz?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Männer machen das doch auch oft

looooooooooool klasse Antwort :-)

0

hahaha, Männer sind Katzen ....

0

auser sie haben gewisse probleme

0

Das ist ein Relikt aus ihrer Welpenzeit. Die Mutter leckte sie beim Säugen über den Bauch und den Rücken, die Kleinen heben den Schwanz an, damit die Mutter die Geruchskontrolle vornehmen kann und evtl. Unsauberkeiten beseitigen kann. Solange die Katzenwelpen bei ihrer Mutter sind, ist das ein nützliches Verhalten und es ist ihnen angeboren. Erwachsene Katzen - die ja in menschlicher Obhut nie wirklich erwachsen werden - tun das immer noch und gestatten ihren "Müttern" so die Analkontrolle. Das ist ein Signal, das Vertrauen und Zuneigung bedeutet. Katzen und ganz besonders Kater versuchen auch, bei anderen Katzen unter dem Schwanz zu schnüffeln. Die Katzen dulden das nur, wenn sie gerade rollig sind und natürlich auch nur bei Katern. In allen anderen Fällen senken sie den Schwanz, damit der/die andere gefälligst die Nase da wegnimmt. Gruß, q.

also ich denke mal, weil die Katzen es genießen, vielleicht eine Art Entspannungstherapie :D

Dabei dürfte es sich um einen Muskelreflex bedeuten, der diesen Vorgang auslöst! Vergleichbar beim Menschen: Wenn Du auf eine bestimmte Stelle im Knie mit einem Hämmerchen triffst wird das Unterbein angehoben, wenn beide Beine übereinandergeschlagen sind!

hmm...noch mehr fläche zum streicheln denke ich...

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?