Warum hauen mir als Junge so viele Leute auf den Hintern?

4 Antworten

so ein verhalten ist eigenartig und unangemessen.

am besten immer deutlich erbost und ablehnend reagieren, die leute laut und deutlich auf ihr fehlverhalten ansprechen, sonst denken die noch das wäre okay oder sogar willkommen und machen das häufiger und auch bei anderen.

ob du dabei ausfallend werden musst, kp kann vllt auch wirken, wobei "schw*chtel" vllt nicht der geeinetste begriff ist, aber dennoch besser als nichts zu sagen.

warum die das machen? ist ne grenzüberschreitung und damit vllt eine art überlegenheitsgeste/machtgehabe, kp.

Manche sagen ja, dass die das aus Spaß machen, zur Motivation oder aus Langweile. Ob die das jetzt 'geil' finden dich anzufassen oder das einf so machen, ist doch egal, wenn du das nicht willst, dann sag was. Egal, ob das aus Spaß ist oder nicht. Wäre ich ein Mann, hätte ich das niemals zugelassen mich so anzufassen (auch als Mädchen nicht). Und wenn du dazu nichts sagst, dann machen die weiter. Also sag denen irgendwas. Das mit deinem Onkel finde ich irgendwie am meisten komisch. Ich meine sowas macht man höchstens bei kleinen Kindern, aber doch nicht bei 20 Jährigen. Aber naja keine Ahnung

Mir gefällt das eigentlich. Ist ein nettes Kompliment. Aber bei Familie oder anderen Typen (da sag ich auf jeden Fall was) finde ich das schon reichlich seltsam.

0

Das hat man damals einfach so gemacht. Auch zur Motivation keine Ahnung.

Das dein Onkel und deine Mutter das gemacht haben ist also quasi "normal"

Noch nie irgendwie n amerikanischen Film gesehen wo z.B. Football gespielt wurde und sich da irgendwie einer vor dem Spiel aufm arsch gehauen hat? Die sind auch nicht gay und trotzdem machen die das, ist wohl son Kumpel und motivations Ding von früher

Das hat man damals oft so gemacht zur Begrüßung und zur Motivation und wat weiß ich. Also keine Angst, knallen will dich keiner nicht mal Olivia Jones

Was möchtest Du wissen?