Warum hatte Kopernikus und Galilei Probleme mit ihren wissenschaftlichen Erkentnissen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das hatten wir kürzlich in Geschichte:

Die Kirche hat halt behauptet, dass die Erde der Mittelpunkt ist und Alles sich um die Erde dreht. Sie aber hatten Beweise, dass es nicht so ist. Also hat die Kirche sie gezwungen, öffentlich zu sagen, dass sie gelogen haben.

weil sie von der Kirche sabotiert wurden

KillMEhard 22.03.2012, 20:33

genau das war es danke ;)

0

Ich denke, sie wurden von den anderen Menschen zu stark kritisiert. Eventuell würden diese sabotieren oder ähnliches

MEine Vermutung den beiden ISt doch mit Verbrennen gedroht worden,weil ja DIe KIrche sagen wollte die ERde ist der MIttelpunkt is NUr NE vermutung

Ich denke , die katholische Kirche war damals genau so rückständig wie heute.

Was möchtest Du wissen?