Warum hatte ich nur eine schwache Wirkung nach dem Gebrauch eines Vaporizers?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dass du den Dampf nicht "siehst" liegt daran, dass nur die Wirkstoffe verdampft werden -> ergo kommt weniger aus deiner Lunge. Evtl. hast du einfach eine weitaus höhere Toleranz, falsch inhaliert oder deine Freunde haben geschauspielert.

Was erstmal ganz gut zu wissen wär ist dein Rauchverhalten! ( wie viel und wie wird in der Regel konsumiert )
Hast du zum Beispiel eine größere Toleranz als deine Freunde, aufgrund von häufigem Gebrauch, ist das was passiert ist nicht grade sonderbar!

Gewicht spielt natürlich auch ne Rolle! In wie weit unterscheidet sich das Gewicht von dir zu deinen Kollegen?

Sonst was im Blut was eventuell Einfluss auf Gras hat?
Nicht mal unbedingt was drogiges sondern z.B. Sowas wie Vitamin C!?

Set kann auch sein!
Zum Beispiel voran gegangener Stress etc.

Schwer zu sagen sowas! Grade mit pflanzlichen Sachen wo der Wirkstoffgehalt sehr schwanken kann!

Seit wann muss man sich hinlegen, um eine Wirkung von (angeblichem) Spitzengras zu erzielen?
Woher weißt Du, dass das Gras aus Spanien und "Spitzenklasse" war, wenn es doch zu keiner nennenswerten Wirkung bei Dir geführt hat?
Ihr habt zu Dritt mit einer halben Kammerfüllung rund 9 mal gezogen? Dass bei einer solchen Handhabung eigentlich mehr als nur ein "benommen heißer Kopf" rumkommt, ist zu erwarten.
Spätestens, wenn irgendein Elternteil was mitkriegt...

Was möchtest Du wissen?