Warum hatte ich noch nie wirklich ein Hungergefühl?

6 Antworten

Wie bereits erwähnt sollte Schilddrüse ärztl. abgeklärt werden.

Ansonsten, JEDE(R) nimmt zu wenn er/sie mehr Energie (kcal) zu sich nimmt als der Körper täglich braucht.

  • Um ein Kilogramm Körpergewicht zuzunehmen, benötigt der Körper zusätzlich zum normalen Tagesenergiebedarf 7.000 kcal extra.
  • Wenn Du also konsequent mit einem täglichen Plus von rund 500 Kalorien abzuschliesst, wirst Du in einem Monat etwa zwei Kilogramm zunehmen.

Infos & Tipps zum gesunden Zunehmen gab ich kürzlich hier https://www.gutefrage.net/frage/hey-ich-bin-160-gross-und-wiege-38-kilo?foundIn=list-answers-by-user#answer-254396117

Um Dir einen Eindruck zu geben - 500kcal entspricht in etwa

einer Tafel Schokolade oder
200g Rahm/Sahneeis od 400g Softeis
100g Studentenfutter
200g Datteln
300g Avocado od 400g Oliven
200g kcal-reichem Fisch (Makrele, Aal, Rollmops od Fischstäbchen)
150g ungekochte Pasta od Reis
300g Bratkartoffeln (da mit Öl, Butter etc) aber 700g Salz-/ Pellkartoffeln
200g Flammkuchen od 200-250g Pizza ...

also einiges - zusätzlich, jeden Tag 😊

Man isst, bevor man hungrig wird. Studien haben bewiesen das menschen, die abnehmen wollen glauben das sie wenig gegessen haben, aber in wirklichkeit zu viel. Menschen die zunehmen wollten, dachten sie haben zu viel gegessen, aber in wirklichkeit aßen sie zu wenig. Ist bei dir bestimmt auch der fall... zählst kcal und kommst auf 2200kcal/tag ? Sind ungeföhr 2 1/2 mc menüs oder 3 größe döner oder einfach 2 mittlere pizzen

Such mal einen Ernährungsberater auf und hole eine 2. med. Meinung ein.

LG 

Thus 

Was möchtest Du wissen?