Warum hatte ich bis jetzt noch nie in der Nacht einen Samenerguss.?

3 Antworten

Wenn du dein Sperma durch regelmässige (zB tägliche) Masturbation entsorgst, kommt es nicht zu ungewollten "Überschußreaktionen" wie nächtlicher Samenerguss.

Hast du bei der SB einen Samenerguss? dann ist alles normal. Zu einem nächtlichen Samenerguss kommt es erst, wenn du längere Zeit keinen Orgasmus hattest.

6

SB ?!

0
6
@mihala

hab ich auch schon mitbkeommen ja

1

Vielleicht bist du noch nicht erwachsen genug. Wir kennen dich nicht und sind auch keine Ärzte. Ferndiagnosen darf man hier nicht stellen.

Geh einfach zu deinem Arzt und frag ihn. Er kann feststellen, was in deiner Entwicklung noch nicht passt.

Und sei froh, dann hast du wenigstens kein nasses Bett und Mutti schaut nicht dumm, wenn sie dein Bett macht.

35

PS: Und du darfst nicht alles glauben, was hier geschrieben wird oder deine Kumpels erzählen. Was die Potenz betrifft ist dies oft nur reine Angabe. Ist auch bei erwachsenen Männern so.

0
6

kann man eigentlich auch zum Arzt gehen und ihn fragen ob man überhaupt Kinder zeugen kann, kann man das wenn man Erwachsen ist schon feststellen oder kann man das nur feststellen wenn du Sex hast und nie ein Bay gezeugt wird, das man zum Arzt geht und der sagt dir dann „ja Sie sind zeugungs fähig oder „nein Sie sind nicht zeuguns fähig

0
26
@iBashYou

du kannst ein Spermiogramm machen lassen. Aber ob das in deinem Alter von der Krankenkasse bezahlt wird, ist fraglich

0
6
@mihala

ab welchen alter kostet das Geld muss man da bezahlen

0

Was möchtest Du wissen?