Warum hat unser Auto mit mehr Ps weniger Nm als unser Auto mit weniger Ps

7 Antworten

Die PS (Maximalleistung) ist ein errechneter Wert der sich aus Drehmoment und Drehzahl ergibt. Der 1,9 von 2002 hat sicherlich eine weitaus geringere Bandbreite des maximalen Drehmoments als der 2,0 von 2010.

Der Neuere wird sehr wahrscheinlich auch höher drehen, jedenfalls behält der bei höheren Drehzahlen als der Ältere sein volles Drehmoment.

Ich nehme an dass der Neuere einfach eine bessere Turbotechnik hat wodurch dies möglich ist, bzw der Ältere aufgrund der bis dahin technischen Möglichkeiten längere Hübe hat (gibt mehr Drehmoment, kostet max-Drehzahl).

Wie Spitfire schon sagte ist Leistung nicht gleich Drehmoment. Leistung ist erst wenn man das Drehmoment mal Drehzal nimmt (und durch 9550 teilt ).

Wenn dein 2. Passat überproportional weniger Drehzahl hat oder die Drehmomentkurve gen Ende übermäßig stark abfällt , kann das durchaus möglich sein. 

Wieviel das Auto wiegt, welche Antriebsart das Auto hat und ob der Motor ein Chiptuning hat, spielt für die Frage keine Rolle.

Drehmoment und Leistung sind unterschiedliche Angaben, die nichts direkt miteinander zu tun haben. Du wirst bei unterschiedlichen Motoren selten feststellen, dass Leistung und Drehmoment zufälligerweise gleich angegeben werden.

Was möchtest Du wissen?