Warum hat Südirland die UK verlassen?

4 Antworten

Fangen wir mal mit den Begriffen an: es heißt nicht Südirland, sondern Republik Irland oder 26 Counties, im Gegensatz zur Britischen Provinz Nordirland oder 6 Counties.

Der Freiheitskampf ist mehr als 400 Jahre alt, die Details zu kompliziert. Ich empfehle mal zwei Filme: Michael Collins (mit Liam Neeson) und The Wind that Shakes the Barley *

(*) kleiner Vorgeschmack aus den Tan Wars um die 1920er:

https://www.youtube.com/watch?v=XjZHLThAWMo

Auch das Backstop-Problem geht letztlich darauf zurück...

Andere Kultur, irisch ist sehr unterschiedlich zum englischen oder britischen. Eigentlich gehörte Nordirland immer schon zu Irland, es blieb aber bei GB.

Bitte nicht die Begriffe durcheinander werfen.
GB ist die geografische Hauptinsel.
UK ist ein politisches Konstrukt. Grundsätzlich kann Irland nicht zu GB gehören weil es eine eigene Insel ist - es hat aber mal zum politischen Konstrukt UK gehört.

1

Und warum Nord-Irland noch dabei ist, oder?

https://de.wikipedia.org/wiki/Nordirland

Nein warum Südirland die UK verlassen hat und gerne auch noch warum Nordirland noch drin ist...

0
@Anna10076

Wo man noch nie drin war, kann man auch nichts verlassen. Kinder, was lernt ihr eigentlich in der Schule?

0

Was möchtest Du wissen?