Warum hat stalin die Potsdamer Erklärung nicht unterschrieben?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hier findest du den Inhalt der Potsdamer Erklärung und den Grund (X) weswegen Stalin diese Erklärung nicht unterzeichnete:

https://de.wikipedia.org/wiki/Potsdamer_Erkl%C3%A4rung

"

Bereits am 21. Juli 1945 hatte Präsident Truman den Einsatz amerikanischer Kernwaffen gebilligt. Nachdem die Politik keine Ergebnisse gezeitigt hatte, wurden zwei Atombomben am 6. und 9. August 1945 über Hiroshima und Nagasaki abgeworfen.

(X) Die Sowjetunion kam ihrer bei der Konferenz von Jalta eingegangenen Verpflichtung auf dem Tag genau nach, 90 Tage nach dem Kriegsende in Europa in Fernost den Krieg zu beginnen und sowohl Japan wie auch seine Verbündeten anzugreifen.

Nachdem am 5. April 1945 der Neutralitätspakt mit Japan gekündigt wurde, übermittelte die Sowjetunion am 8. August Japan die Kriegserklärung. Mit der Operation Auguststurm begann die Rote Armee mit über einer Million Soldaten die Mandschurei (resp. den japanischen Marionettenstaat Mandschukuo) zu besetzen. Das eroberte Gebiet wurde gemäß den alliierten Kriegszielen (Kairoer Erklärung) von der Sowjetunion 1946 an die Republik China zurückgegeben."

(s.Link)

wo steht bitte weshalb Stalin nicht unterschreiben hat? Und wenn ich es möglicherweise überlesen habe könntest du es mir bitte mit eigenen Worten nochmal wiedergeben.

0
@jonas0044

Dazu solltest du dir die Vorgeschichte, die Konferenz von Jalta, ansehen, um zu erkennen, dass es bei der Potsdamer Erklärung um das weitere Vorgehen bezüglich Japans ging, was vorrangig im Interesse Amerikas und Englands lag, und bei der Potsdamer Konferenz um die Zukunft Deutschlands, was höchste Priorität für Stalin hatte, worauf er auch bestand, nicht immer in Übereinstimmung mit Roosevelt und Churchill.

http://potsdamer-konferenz.de/geschichte/jalta\_konferenz.php


0

Was möchtest Du wissen?