Warum hat Spaniens Nationalhmyne kein Text?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

offiziell handelt es sich bei der Hymne auch nicht um eine Hymne, sondern um einen Marsch, welcher als Hymne verwendet wird. Der "Marcha Real" oder auch "königlicher Marsch" wird nur mitgesummt weil er eben keinen Text hat!

Das ist bedingt richtig, aber leider nur die halbe Geschichte.

0

Ofiziell konte man sich nie auf einen Text einigen.

0

Der Text (bzw. Nicht-Text) der spanischen Nationalhymne liegt in der neueren spanischen Geschichte. Zu Francos Zeiten hatte die Hymne sehr wohl einen ("sehr patriotischen und frankistischen" - teilweise sogar faschistoiden - Text, später wurde die Melodie nur mitgesummt, jetzt ist wieder ein Text geplant. Das ganze Thema ist dermaßen weiträumig, dass man es hier nicht in Kürze erklären kann. Wer sich mit dieser Frage ernsthaft beschäftigen möchte, sollte dann schon mal googlen, z.B. mit dem Suchbegriff "Nationalhymne Spanien". Unter diesem Aspekt ist auch die oben mit einem Sternchen ausgezeichnete Antwort falsch bzw. eine "Halbheit" (und das Sternchen ist viel zu schnell und zu voreilig vergeben worden). Denn dieses Thema braucht mehr als nur ein paar Worte und muss von vielen Seiten betrachtet werden.

Es gab schon mehrere Vorschläge von Texten, nur dass die Spanier sich einfach nicht auf einen Text einigen konnten. Der Text, der von den Linken vorgeschlagen wird, wird von den Rechten nicht akzeptiert und der von den Rechten nicht von den Linken. Das Problem ist also eher ein politisches, da Spanien immer noch sehr zwischen Rechts und Links gespalten ist.

Was möchtest Du wissen?