Warum hat sich Preußen auf so viele kleine Staaten aufgesplittert?

4 Antworten

Preußen hat sich nicht aufgespalten, es wurde infolge der Potsdamer Konferenz aufgelöst. Und die anderen von dir genannten Länder waren nie Preußen, sie gehörten zum nach dem Ersten Welkrieg aufgelösten Kaiser- und Königreich Österreich-Ungarn. Die preußischen Provinzen diesseits der Oder-Neiße-Linie sind jetzt Teile fast aller Länder nödlich des Mains.

Nach dem Zweiten Weltkrieg musste Deutschland Schlesien, Pommern und Ostpreussen Abtreten.

Neue Grenze wurde die Oder-neiße Lininie.

Es gab da zwei große Kriege im vergangenen Jahrhundert. Da Deutschland beide verloren hat, gingen damit auch Gebietsverluste im Osten einher. Du hast übrigens Russland vergessen, die sich ganz Ostpreußen einverleibt haben.

Halb Ostpreußen (den Nordteil); der Südteil fiel an Polen.. Sonst o..k. Grüße!

0

da muss ich zehnvorzwei zustimmen

0

Was möchtest Du wissen?