Warum hat sich der geschmack der leute so verändert?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das sind schlicht und ergreifend Modeerscheinungen. Heutzutage ändert sich das ziemlich schnell, häufig dauert eine Modeerscheinung nur 1-2 Jahre, dann kommt wieder ein neuer Trend. Vor Jahrhunderten dauerte das noch deutlich länger, da konnten schon mal 30-50 Jahre ins Land gehen, ehe etwas anderes "schick" war. 

So ändern sich Frisuren, Bärte, Kleidungsstile, welche Körpereigenschaften (zb Gewicht) als durchschnittlich attraktiv wahrgenommen werden... das ganze variiert natürlich auch nach Kultur, Land und Religion, Altersklasse... (Einige ältere Leuten empfinden dauerhaft das als schön, was in ihrer Jugend modern war).

Viele Leute gehen sehr mit den Trends mit, andere nur wenig, oder versuchen sich sogar aktiv dagegen zu sträuben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich mag auch Männer mit langen Haaren und ein wenig verwegen.

Das sind Künstler die ich kenne und so laufen.

Wir leben in einer schnelllebigen Zeit und hier hat wahrscheinlich keiner mehr Lust seine langen Haare zu pflegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gruppenzwang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?