Warum hat niemand etwas dagegen, wenn Nonnen (fast) verschleiert durch die Gegend laufen,?

Support

Liebe/r Johnny33,

ich frage mich, ob Du einen Rat suchst oder nur diskutieren möchtest? gutefrage.net ist eine Ratgeberplattform und daher ist dein Beitrag auf der Startseite fehl am Platz. Um Diskussionen zu führen oder auf etwas hinzuweisen, ist unser Forum da: www.gutefrage.net/forum. Ich bitte dich, dies bei deinen zukünftigen Fragen zu beachten.

Lies doch auch nochmal unsere Richtlinien hierzu (http://www.gutefrage.net/policy).

Danke für Dein Verständnis.

Herzliche Grüße,

Tim vom gutefrage.net-Support

19 Antworten

Ich schätze jetzt einfach mal: Nonnen wissne worauf sie sich einlassen bevor sie diesen Weg gehen und machen das freiwillig. Bei Muslimen ist es noch oft so, dass die Frauen gezwungen werden, aufgrund der Religion, Kopftücher zu tragen. Natürlich gibt es auch welche die das freiwillig und gerne machen, aber zuviele haben eben keine Wahl.

Und Nonnen oder auch "normale" Muslimen verhüllen sich nicht. Das sind Frauen die eine Burka oder Nikab tragen.

bei Nonnen ist es eine Ordenstracht, die man nur trägt wenn man in einem Orden ist, nicht weil es einer Frau gefällt. Bei allen Nonnen ist aber gemeinsam, dass man das Gesicht erkennen kann. Muslimische Frauen können sich jedoch verschleiern oder nicht, je nach religiöser Auffassung aber nicht durch ein offizielles Gebot. Problematisch ist ja hauptsächlich die Burka, hinter der sich möglicherweise auch Männer verstecken können.

Weil das unsere Kultur ist, und die wird nicht hinterfragt. Das war halt schon immer so.

Sind Männer krimineller als Frauen?

Mir ist aufgefallen, dass fast immer Männer die Straftaten begehen und kriminell sind. Sehe ich das richtig und wenn ja warum ist das so?

Oder habt Ihr einmal einen von Frauen organisierten Banküberfall, einen Raub und/oder einen Hauseinbruch gesehen? Habt ihr einmal von randalierenden und schlagenden Frauen gehört? Gibt es in Deutschland eine Gegend in der man als Mann nachts nicht laufen kann aus Angst vergewaltigt zu werden?

...zur Frage

Sollte Deutschland eine neue Nationalhymne bekommen?

Liebe Leute,

in diesem Thread geht es nicht um den Vorschlag, "Vaterland" durch "Heimatland" zu ersetzen, oder um irgendwelche Gender-Debatten...

Ich bin deutscher Staatsbürger und kann mich mit der 3. Strophe des Deutschlandliedes, das von Herrn von Fallersleben verfasst wurde, nicht identifizieren.

Der (sehr kurze) Text ist in Ordnung, aber was das Musikalische betrifft, muss man neidlos anerkennen, dass die französische Marseillaise, die italienische Il Canto degli Italiani oder die russische Гимн Российской Федерации nicht nur viel komplexer aufgebaut sind, sondern feierlicher, mächtiger, mitreißender sind und vor Pathos nur so strotzen, sodass einem aufgrund der vor Nationalstolz beim Singen breit herausgestreckten Brust fast das Hemd platzt. Die deutsche Nationalhymne singt dagegen fast niemand gern.

Bei Länderspielen macht man es aus Pflichtbewusstsein, aber wenn wir mal ehrlich sind: Niemand singt die jetzige deutsche Nationalhymne gern, weil sie schlichtweg nicht gut genug ist, um ein Land wie Deutschland zu repräsentieren.

Meine Frage ist also:

Warum gibt es keine Versuche, eine völlig neue Hymne für Deutschland zu komponieren? Es geht mir nicht um Deutschtümelei, sondern um eine Hymne, die auch vom Text her die Werte unsere Nation und unsere freiheitlich-demokratische Grundordnung repräsentiert? Eine Hymne, die niemanden ausgrenzt, dafür aber den Zusammenhalt aller in Deutschland lebenben Menschen stärkt? Warum gibt es keinen Versuch, eine Hymne zu schreiben, die es z.B. mit der Marseillaise oder Star-spangled Banner aufnehmen kann und anders als die Fallersleben-Hymne auch nicht gekürzt werden muss, weil sie eben nicht geschichtlich vorbelastet ist?

...zur Frage

Wieso wird man oberflächlich genannt, wenn man auf schlanke Frauen steht?

Wenn man auf mollige Frauen steht, hat niemand was dagegen. Wenn man eine bestimmte Haarfarbe präferiert, ist das "Geschmacksache". Und wenn man auf schlanke Frauen steht, wird man meistens oberflächlich genannt. Warum ist das so?

...zur Frage

Junge Frauen die mit verschränkten Armen durch die Gegend laufen, Bedeutung?

Hallo

Ich beobachte in letzter Zeit immer mehr junge Frauen, die mit verschränkten Armen durch die Gegend laufen. Wollen sie damit sagen, daß man sie auf gar keinen Fall ansprechen soll?

...zur Frage

Wie soll es nun für mich weiter gehen?

Es geht um so vieles das ich in meinem Leben bis jetzt falsch gemacht habe.

Lügen....Lügen..Lügen..aber auch Angst !

Ich habe meine Familie so oft angelogen ..Alle denken ich habe eine fast abgeschlossene Ausbildung ..dabei habe ich meine Prüfung nicht geschafft ...Ich habe so viel Geld von meiner Schwester aus dem Konto genommen weil ich mein eigenes Geld ausgegeben habe bis jetzt sind es 3000 Euro die ich ihr genommen habe.

Meine Eltern wissen nun alles von den Lügen und das ich das Geld von meiner Schwester genommen hab ..ich hatte so vieles zu bezahlen ich wusste nicht mit was ich alles bezahlen sollte...

Jetzt wollen sie nächste Woche mit mir reden und ich habe jetzt einfach schon solche Bauchschmerzen weil ich weiß, dass der Tag der schlimmste meines Lebens wird.

Die Menschen die mir am meisten vertraut und mich lieben habe ich enttäuscht...

Ich fühle mich so schrecklich!!

Ich habe nur Gedanken die mir sagen das mein Leben kein Sinn mehr macht !!

Ich habe so Angst ..Angst zu hören wie sehr alle von mir enttäuscht sind ..ich kann nicht davon weg laufen ...

Nun kommt die ganze Wahrheit auf dem Tisch ..Niemand wird mir mehr vertrauen ..Niemand ..

...zur Frage

SUnd Männer notgeil?

Männern wird ja niemand oft nachgesagt das sie immer Lust hätten kaum was anderes im Kopf hätten etc.

Laufen die quasi fast alle dauergeil durch die Gegend? xD

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?