warum hat nicht jeder junge zwischen 14 und 15 jahren ein sixpack?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo - warum?  Sixpack braucht man nicht. Das Sixpack ist für den Körper so viel wie der Aschenbecher für ein Auto. Eine Erfindung von Mode und Werbung, gepuscht durch bestimmte Filme und Nutrion - Konzerne. Eine klassische Modeerscheinung, die Reduzierung auf eine Muskelgruppe - hier wird der Sport pervertiert. Die Tendenz geht in der Jugend seit langem weg vom (etwas bewegen, heben, drücken) können. Zum etwas haben, präsentieren können. Geht das so weiter, haben bald alle Deutschen unter 20 einen Sixpack und Stengelbeine wie Spongebob. Ganze Sportarten wie soeben das Ringen gehen kaputt, weil der Nachwuchs nur noch Muskeln haben aber nichts mehr damit leisten will. Sixpack hat mit Sport nichts zu tun und Mädchen die sich nur für das Sixpack interessieren sind so platt wie ein Huhn das von einer Walze überrollt wurde.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mädchen könnten sich genauso gut eins antrainieren und trotzdem gibt es viele fülligere Mädchen o.O denk doch mal über deine Fragen nach o.O

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Diese Proportion ist sogar recht unnatürlich in dem Alter.Zu starkes Fitneßtraining ist genau so schädlich,wie starkes Übergewicht.LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil Menschen - Gott sei Dank - Individuen sind. Nicht jeder mag Sport, nicht jeder findet das gleiche schön, nicht jeder will eine 08/15 Kopie sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil nicht jeder junge Sport macht oder trainiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?