Warum hat Natriumchlorid so eine hohe schmelztemperatur?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Weil diese Gitterstruktur , in der Na+ und Cl- so fest verankert sind, nur schwer zu zerstören ist. Man braucht viel Energie in form von wärme um die Elektronen zum bewegen zu bringen, dann bewegen sie sich so stark dass die "stäbe brechen" also das die bindungen sich mehr lösen und es wird flüssig. deshalb is sie so hoch. Gleicher grund bei der siedetemperatur

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?