Warum hat mir mal ein Muslim gesagt, dass der Islam die einzig wahre Religion ist? Woher will er es den bitteschön genau wissen?

20 Antworten

Das ist ja das Witzige: er "weiß" es eben nicht, er plappert nur die dümmlich-primitive "religiöse" Propaganda nach, welche viele "Gottes"-anbeter auswendig beherrschen.

Wenn dir wieder irgendein "Gläubiger" ganz selbstbewusst sagt, seine persönliche Lieblings-"religion" sei die "einzig wahre", dann frage nach klaren und eindeutigen Beweisen. Kann er dir keine nennen, brauchst du die Unterhaltung nicht weiter fortführen.

Ich kann dir schon im Voraus sagen, dass dies keinem "Religiösen" gelingen wird.

Einer der wenigen der mich verstanden hat, ja das ist ja dass interessante an der Sache! Viele sagen: "Gott gibt es und Gott wird dich dafür bestrafen, dass du an ihm nicht glaubst!" Jaja.. Ist klar! Niemand kann etwas nachweisen weil es Gott nicht existiert außer in der Vorstellung des Menschen

1

Ich kann dir schon im Voraus sagen, dass dies keinem "Religiösen" gelingen wird.

Hier fehlt ein "Achtung, Spoiler".

0

Was für Beweise bräuchtest du dann? Was wären klare und eindeutige Beweise für dich, um zu sagen, dass das was diese Person sagt stimmt.

0
@aki01948

In den "Heiligen Schriften" ist doch ständig von "göttlichen Wundern" die Rede: von "Engeln", von auferstehenden Toten, schwer Kranken, die nach der Berührung eines "Heiligen" plötzlich wieder fröhlich durch die Gegend hüpfen usw.

Wenn ich so etwas einmal mit eigenen Augen sehe, wenn sich irgendeine "Götter"-figur einmal persönlich zeigen würde, wäre ich überzeugt.

0
@Indecisive

Die Wunder, die du erwähnt hast, zeigt einigermaßen, dass du etwas mit dem Christentum zu tun gehabt hast. Wie auch immer, sagen wir einmal, du hast es gesehen, doch du kannst dann sagen, dass das was du gesehen hast eine Art Zaubertrick oder Illusion war. Und es gibt in allen Glaubensrichtungen eine Arte heiliges Mysterium. Zweitens warum muss eine Figur haben, eine Figur wie aus Anime oder wie :)

0

Sicherlich weil er es glaubt bzw. erzählt bekommen hat und es nun einfach nachquatscht. Nebenbei, genauso halten es auch andere Religionen. Nicht alle, doch viele.

Viele Religionen sind mono....dingsbums. Das heißt sie dulden keine anderen Götter. Wenn man einer dieser Religionen angehört muss man sagen, dass nur die eigene Religion die Richtige ist.

Das ist eine Grundaussage/Behauptung, die nahezu jede andere Religion auch macht. Da liegt die Vermutung nahe, dass sie alle falsch liegen.

Eine Gruppe von Inhaftierten meinen, Sie seien alle unschuldig, doch mit deiner Theorie würdest du sie alle ohne jegliche Beweise schuldig klären, da du vermutetst, dies wäre ein Zeichen von falscher Behauptung, stimmts?

0
@aki01948

Nö, stimmt nicht. Das ist keine Theorie sondern meine Vermutung. Ihr hilfloser Strohmann offenbart lediglich Ihre vollkommene Unlogik.

0
@jorgwalter57

Mit Theorie meinte ich auch vermutung, Theorie ist auch eine Art von Vermutung. Was ist unlogik?

0

Weil es eben seine eigene Religion ist. Er glaubt eben dran und ist ja auch okay.Wir haben Religionsfreiheit.. Andere Religionsangehörige glauben von ihrer dasselbe, aber die gehen meist damit nicht hausieren. Angeberei kommt nicht so gut, oder alter Spruch. Wer schreit hat nicht Recht.

Er glaubt eben dran und ist ja auch okay.

Das wäre in Ordnung, nur hier geht es um den fall wo jemand Wahrheit behauptet. Das ist ohne Nachweis nicht okay.

0

Was möchtest Du wissen?