Warum hat meine Chipkarte kein Bild?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ein Bild auf der Karte ist erst ab dem 15. Lebensjahr notwendig. wenn man bei Einführung der elektronischen Gesundheitskarte noch nicht so alt war, hat man eine Karte ohne Bild ausgestellt bekommen, die bereits eine elektronische Gesundheitskarte ist.

diese Karte erkennt man an dem Chip und an den Blindenpunkten auf der Vorderseite. zudem steht "Elektronische Gesundheitskarte" drauf. diese Karten sind auch ohne Bild gültig bis zum Ablauf wie aufgedruckt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist meistens kein Problem. Eigentlich müssten die dich dann zusätzlich nach deinem Ausweis fragen, wenn da kein Bild drauf ist.

Wenn du aber nun mal schon immer Patient da bist, wäre das ziemlich lächerlich. Bei neuen, unbekannten Patienten ohne Foto ist da die ein oder andere Praxis vielleicht strenger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wiedoof
02.09.2016, 14:19

Naja in letzter Zeit muss ich zu vielen verschiedenen Ärzten und Therapien und die kennen mich alle noch nicht. Also meistens gehe ich da immer nur 1x hin, weil die mich alle als kerngesund abstempeln.

0

Die haben auch einen anderen Code im Chip und die Geräte können den alten Code von den alten Karten nicht mehr lesen, wegen dem umgestellten System, so zumindest in meiner Frauenarztpraxis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?