Warum hat meine Aldi-tevion-externe festplatte 596GB speicherplatz aber eigentlich sollte sie 640GB

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Traditionell rechnet man in der Informatik mit Zweierpotenzen. Aus diesem Grund hat es sich auch eingebürgert, dass man unter einem Kilobyte nicht etwa 1000, sondern 1024 Bytes versteht. Somit entspricht ein Megabyte dann auch nicht 1000x1000, sondern 1024x1024 Bytes.

Genauso verhält es sich auch mit dem Gigabyte. Obwohl man meinen könnte, dass ein Gigabyte 1.000.000.000 (1 Milliarde) Bytes besitzt, sind es in Wirklichkeit 1.073.741.824, also deutlich über eine Milliarde Bytes.

Was hat das nun mit Festplatten zu tun? Betriebssysteme und Anwendungsprogramme rechnen wie oben beschrieben mit "echten" Gigabytes.

Festplattenhersteller rechnen dagegen absichtlich so, wie Sie es z.B. vom Kilogramm gewohnt sind, d.h. ein Gigabyte besteht für den Festplattenhersteller aus genau einer Milliarde Bytes.

Der Vorteil für den Hersteller liegt auf der Hand, kann er so doch eine Festplatte mit 750 GB anpreisen, obwohl sie tatsächlich viel weniger Speicherplatz (nämlich knapp 700 GB) bietet. Während dieser kleine Rechentrick früher nur wenige Megabytes ausgemacht hat, "fehlen" modernen Festplatten dadurch heute schon ettliche Gigabytes.

Weil die Hersteller rechnen, dass ein Gigabyte 1000 Megabyte hat und ein Megabyte 1000 Kilobyte und ein Kilobyte 1000 Byte.

In der Realität und für deinen Computer hat aber ein Gigabyte 1024 Megabyte und ein Megabyte 1024 Kilobyte und ein Kilobyte 1024 Byte.

Dadurch rechnen sich die Hersteller ihre Festplatten größer als sie sind.

Der PC kann mit 1000 nicht arbeiten, sondern nur mit 0 / 1 / 2 / 4 / 8 / 16 / 32 / 64 / 128 / 256 / 512 / 1024

Also mit Zahlen aus dem Binärsystem.

0

egal was du dir kaufst ob computer, ipad ... sins immer weniger gb als angegeben. es muss ja schon was vorinstalliert sein, dass alles funktioniert und das sind die gb die dir fehlen. dürften aber, meist nicht allzuviel sein. beim ipda 16gb zeigts 14 gb an.

Es ist eigentlich immer so das eine Grafikkarte/USB-Stick/RAM oder halt auch eine Festplatte entweder mehr oder weniger Speicher haben als auf der Verpackug sind:

Ich habe mir einen "8" GB USB-Stick gekauft und in echt hatte er nur 7.66 GB.

IST HALT SO :((((((

Was möchtest Du wissen?