Warum hat mein Mitbewohner Olivenöl neben dem Bett stehen und was entgeht mir da?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Evtl trinkt er olivenöl morgens auf nüchternen magen (2 Esslöffel) das regt die Verdauung an

Olivenöl wird auch gerne mal als Einreibemittel oder sogar als Kosmetika verwendet - hilft bei leichtem Knochen- und Gelenkschmerz sowie trockener Haut.

Manche verwenden es auch ähnlich wie Lavendelöl tropfenweise zur Entspannung und Massage - ich würde da allerdings dann wirklich vor Hunger nicht mehr schlafen können ;)

Kommentar von RubberDuck1972
25.09.2016, 22:49

Soweit ich informiert bin, haben sich auch die Sportler im antiken Griechenland mit (Oliven-) Öl eingerieben und mit einer Art von stumpfem, gebogenem Schaber das Öl zusammen mit dem Schmutz von der Haut gestreift.

1

Würde mich auch interessieren.

Wie wär´s, ihn einfach zu fragen?

Aus Erfahrung kann ich dir sagen: Speiseöl ist als Gleitmittel an den empfindlichen Stellen (unter der Gürtellinie) völlig ungeeignet. Führt zu Hautreizungen; oder ich hab´s in der Nacht allgemein total übertrieben. Kondome kommen mit Speiseöl garnicht klar; keine 15 Minuten, dann musste der "Versuch" abgebrochen werden. :S

Was möchtest Du wissen?