Warum hat mein Hund nach einem Tierarztaufenthalt angst vor Menschen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wir wollen deswegen auch den Tierarzt wechseln.

Stell Dich darauf ein das auch andere Tierärzte nicht besonders freundlich zu Menschen sind die sich an einer Qualzucht mitschuldig machen. Ich nehme Dir nicht ab das man Deinen Hund schlecht behandelt hat. 

Sehr wahrscheinlich bist Du sauer weil sie Dich unfreundlich behandelt haben. Ich kann es den Tierärzten nicht verübeln wenn sie immer wieder solche Hunde aus Qualzuchten auf dem Behandlungstisch haben, denn sie wissen wie diese bedauernswerten Tiere ihr kurzes Leben lang leiden. Nur weil es Menschen gibt denen ein kleiner Hund nicht klein genug ist.

Du wirst noch sehr oft mit Deinem Hund zum Tierarzt gehen müssen und es wird Dich noch viel Geld kosten und Du darfst Deinem Hund beim Leiden zusehen denn Tierärzte können diese Tiere nicht heilen. Sie können höchstens ihr Leid erträglicher machen.

Hier kannst Du noch mal lesen was für einen Hund Du hast.

http://www.markt.de/contentId,teacup-chihuahuas-beim-kauf-von-modehunden-ist-vorsicht-geboten/inhalt.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Berni74
26.04.2016, 06:29

Vielen Dank für diese großartige Antwort - du sprichst mir aus der Seele. Wenn ich das Foto von dem Zwerg sehe, könnte ich einfach nur...

Warum tun Menschen den Hunden sowas an? Warum kauft man solche Hunde und unterstützt das Leid der Tiere damit? Ich würde es einfach nur gerne verstehen.  :-(

2

ganz genau wird dir das keiner sagen koennen.

kann sein, dass das hundchen jetzt einfach mal ruhe haben will ...hat man dir gesagt, wie es zu dieser unterzuckerung gekommen ist?

waum hast ud dir einen mini Chihuahua geholt? das sind leider qualzuchten, die inneren organe und auch das hirn hat leider nicht genuegend platz im minikoerper, diese hunde sind haeufig krank und sterben leider sehr frueh.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bxlla
26.03.2016, 21:28

Wegen eines Stoffwechselproblems. Im Grunde genommen ist mir egal, dass angeblich alle krank sind. Ich kenne haufenweise welche, die kerngesund sind. Wir lieben den Kleinen so, wie er ist!

0
Kommentar von Berni74
26.04.2016, 06:32

Danke Brandon

1

Oh, na gute Besserung an deinen Wuff. Ja, der muß sich sicher erst wieder etwas von den ganzen Erlebnissen erholen. Mit einem Jahr sowas erleben und dann auch noch nicht zu Hause und allein, wo man vielleicht auch etwas grober angefaßt wird, als gewohnt...

Er wird schon von selber kommen. Seid einfach für ihn da, wenn er euch braucht, aber drängt ihn nicht. Diese ganzen Medis werden wahrscheinlich auch noch etwas nachwirken, sodaß er noch nicht ganz auf der Höhe ist. Er ist ein kleiner Hund, ihm werden vielleicht auch noch die Pfoten weh tun... oder wo sie ihm die Infusion angestoppelt haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bxlla
26.03.2016, 21:30

Die Spritzen und Infusionen hat er immer in den Nackenbereich bekommen.

0

Hallo bxlla!

Erstmal, wenn du kein gutes Gefühl bei dem Tierarzt hast, dann wechsel. 

Ich habe selbst als Tiermedizinische Fachangestellte gearbeitet und weiß wie beschissen manche Helferinnen mit den Hunden umgehen. Sobald das Verhalten der Tiere den Leuten nicht gefällt, kann alles vorkommen. Natürlich ist dein Hund noch jung und hatte Angst, so ganz allein in der Box zu sitzen und wenn er dann Aufmerksamkeit bekam, war diese in seinen Augen nicht sonderlich angenehm. Und ich möchte auf keinen Fall irgendwelche Leute etwas beschuldigten. Aber wie gesagt, wenn du dich nicht wohlfühlst, dann geh zu einem sympathischeren TA. Gute Besserung für deinen Schatz. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bxlla
26.03.2016, 22:14

Danke für die tolle Antwort! Wechseln werden wir für das Wohl des Kleinen auf jeden Fall und suchen einen TA, bei dem wir und der Kleine sicher fühlen :) Zu deinen Angaben aus dem Beruf. Was hast du da denn so mitbekommen und erfahren? 😕

0
Kommentar von bxlla
27.03.2016, 00:41

Dadurch, dass die 2 Haupttierärztinnen dort schon so unfreundlich zu Kunden sind und den Hund nicht immer mit voller Liebe behandeln, kann ich mir sowas in der Art auch vorstellen und ehrlich gesagt ist das eine Unverschämtheit! Die werden auf jeden Fall was von uns hören, wenn sich das mit dem Kleinen langsam nicht bessern sollte.

1

Hi, wenn dir der Tierarzt suspekt ist, wechsel lieber, man sollte sich gut aufgehoben fühlen. Würde beim neuen Tierarzt auch einfach mal ohne Grund mit den kleinen hingehen, das er den Tierarzt auch mal anders kennenlernen kann. Aber einige Untersuchungen müssen halt gemacht werden, deine Beschreibung mit den Ohr zB. wird wohl der Blutzuckertest gewesen sein. Lass den kleinen noch etwas in Ruhe, er wird von den Strapazen auch k.o. sein und schlafen wollen,wenn es nicht besser wird fährt am besten nochmal zum Tierarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bxlla
26.03.2016, 21:35

Ja, er schläft gerade auch. Das mit dem neuen Tierarzt werden wir auch anstreben

1

Seit einfach weiterhin lieb zu dem kleinen Würmchen. Das gibt sich wieder.

Wenn es ihm wieder besser geht stellt ihm unbedingt vielen Menschen vor. Damit er seine Angst nicjt steigert.

Wenn sich das Verhalten euch gegenüber nicht legt, vielleicht ist er mich nicht ganz über dem Berg?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bxlla
26.03.2016, 21:26

Wir müssen ihm aber noch wochenlang selber diese Glukoselösung in den Mund einflösen, obwohl er jault und sich wehrt. Streicheln lässt er sich so oder so nicht, also wie sollen wir das anpacken?

0
Kommentar von brandon
28.03.2016, 01:31

Dieser Hund wird nie über dem Berg sein. Er stammt von einer der schlimmsten Qualzuchten den so genannten Teacup Hunden ab und das ist erst der Anfang seiner Leidensgeschichte.

Dieses kleine Häufchen Elend wird noch sehr viele Tierarztbesuche überstehen müssen und er wird sehr viel früher sterben als andere Hunde weil es Menschen gibt denen ein kleiner Hund nicht klein genug ist und denen, Zitat der FS:

Im Grunde genommen ist mir egal, dass angeblich alle krank sind. 
2

Was möchtest Du wissen?