Warum hat mein Hund große Risse in der Haut bekommen und was kann die Ursache sein?

5 Antworten

Wenn nicht mal 3 Tierärzte wissen was dein Hund hat wieso dann das Internet? 

***Wir waren schon 3x beim Tierarzt und der hat jedes mal die Wunde zugenäht doch die stelle reißt immer wieder auf. Der Tierarzt kann uns nicht sagen woran es liegt und was das sein kann. Hat jemand von euch eine Ahnung?***

Seid einer Woche? Und in dieser Woche wurde dein 3x unter Narkose gesetzt um 2 Wunden zu zunähen.

***Der Tierarzt hat beim ersten mal gesagt das es so schlimm ist das es sein kann das unser Hund das Bein verliert***

In 17 Jahren Hundehaltung habe ich zwar Tierärzte kennen gelernt die unter anderem falsche Diagnosen stellen. Aber noch keinen der zu mir gesagt hat "weiß ich nicht was der Hund hat und schickt mich mit nichts nach Hause" 


Sorry das kann und will ich nicht glauben. Geh mit deinem Hund endlich zum Tierarzt. !!!! 

also da brauchst du einen anderen tierarzt.

geh mit dem hund in eine tierklinik, dort kennen sich die TÄ meistens deutlich besser aus und sie haben auch mehr mittel zur untersuchung.

warum wurde der hund 3 mal nakotisiert um 2 mal etwas zu zunähen?

Das ist ein Gendefekt. Suche eine Fachklinik auf. Wenn es soweit kommt, dass die Haut alleine (!!) soweit reißt dass die genäht werden muss dann ist es absurd den Hund nicht in eine Klinik zu schicken. Komischer Tierarzt

Nach vielen Operationen und Tränen ist unser Hund wieder gesund :)

0

Mein Hund hat eine Wunde / Hautveränderung unbekannter Herkunft an der Pfote - soll ich heute zum Tierarzt?

Hallo,

mein Hund hat seit kurzem an der Vorderpfote eine Art gerötete Beule. Gestern war es noch eine flache, nässende Wunde die er sich vermutlich beim Spielen zugezogen hat. Habe vorsichtshalber nach Zecken geschaut war aber nichts zu sehen (Hund ist mit SpotOn geschützt)

Auf den beiden Bildern seht ihr die "Wunde" , "Beule" oder wie auch immer. Mein Hund beachtet Sie kaum und ist nicht wesensverändert frisst und spielt normal.

Der örtliche Tierarzt hat JEDEN Tag mehrere Stunden geöffnet. Laut Gebührenverordnung darf er an Sonn und Feiertagen den DREIFACHEN Betrag berechnen und tut dies auch (er weist schon am Telefon daraufhin ist nen super TA)

Meint ihr ich nach den Bildern gleich zum Tierarzt oder beobachten und eventuell Dienstag wenn es nicht besser wird?

...zur Frage

Hund wurde von Hunden angegriffen, wie geht es weiter?

Gestern wurde mein Hund von zwei Kampfhunden angegriffen. Beim Gassi gehen mussten wir an das Grundstück vorbei, wo die zwei Hunde im Garten waren. Sie haben meinen Hund bemerkt, ein Loch im Zaun endeckt und sind zu zweit auf meinen Hund los und haben sich regelrecht "festgebissen" auf Rufen der Besitzerin haben sie nicht reagiert. erst als die Besitzerin einen Eimer Wasser auf die Hund goß, ließen sie los.

mein Hund blutete stark, die Wunde am bein musste geklammert werden und er hat noch eine Verletzung im auge und eine andere Wunde im bein davon getragen.

Gut, mein Hund hat sich jetzt erholt, Wunde sieht auch gut aus.

Nun die Frage:

wie geht es weiter? Sollen wir die Besitzer anzeigen oder melden, da das Kampfhunde waren?

hat jemand schon mal etwas ähnliches erlebt? Wie seid ihr dann fortgefahren??

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?