Warum hat Marvel nicht alle Rechte an Spiderman zurück?

1 Antwort

Da es Marvel damals wirtschaftlich gut ging wurden die Rechte an einigen Figuren an Sony verkauft. Da Sony die Rechte nie an Marvel zurückverkauft hat darf Marvel die Figuren auch nicht ohne Sonys zustimmung nicht cerwenden.

Da Sony aber einen Venom Solofilm plant wäre es sinlos Marvel zu erlauben den zu verwenden. Marvel muss daher schon froh sein, dass sie Spiderman verwenden dürfen.

Welche Filme von Spider-Man findet ihr am besten?die ersten drei, amazing Spider man oder jetzt der neue Spiderman-Homecoming?

Schreibt auch gerne mal eure Meinungen zu dem neuen spiderman-homecoming. Würde mich mal interessieren.

...zur Frage

Welcher Gegenstand passt zu mir?

Hallo zusammen!

Ich bin nächstes Wochenende auf ein Auswahl- und Orientierungstreffen für einen Freiwilligendienst im Ausland eingeladen und soll da einen Gegenstand mitbringen, der mich charakterisiert. Leider bin ich momentan noch ziemlich ideenlos, was das angeht.

Hier eine kurze Beschreibung meines Charakters: Ich bin eine motivierte junge Frau, die am liebsten die ganze Welt sehen würde. Die Neugier ist eines meiner größten Attribute. Außerdem bin ich ein sehr toleranter und einfühlsamer Mensch im Umgang mit anderen Menschen. Dabei muss ich nur aufpassen, dass ich mich nicht zu sehr mitreißen lasse von deren Geschichten. Meine große Emotionalität ist zwar eine Stärke, aber gleichzeitig auch eine Schwäche. Natürlich gibt es noch mehr über mich zu sagen, allerdings waren die genannten Charaktereigenschaften die hauptsächlichen.

Habt ihr vielleicht Ideen für einen Gegenstand, der mich beschreibt? Einen, in dem meine Stärken und meine Schwächen vereint sind?

Wäre euch sehr dankbar.

...zur Frage

Sind nun alle Marvel Chars bei Disney?

Disney hat ja Marvel gekauft und nun auch Fox und ein deal mit Sony wegen Spiderman und Co.

...zur Frage

Spiderman 4: Carnage kommt Venom lebt noch... STIMMT DAS?

Ich hab schon Bilder gesehen, und jemand hier hat es zu mir gesagt.

Er sagte Carnage sei einer der nächsten Gegner in Spiderman 4

Ich sah Venom als Mini-mini-Spinne...

Ist es wahr das wir die beiden im nächsten Film sehen?

...zur Frage

Wie funktioniert Markenrecht/Lizensierung/Kopierrecht?

(Kurz bevor es beginnt, wollte ich Anmerken: Ich habe absolut keine Ahnung wo der Unterschied zwischen Markenrecht, Lizensierung und Kopierrecht etc. ist).

Also Eine Person hat auf Youtube mal gefragt:

Wenn Sony den "Amazing Spider-Man" zuletzt benutzt hat, wieso kann Marvel Entertainment nicht den "Ultimate Amazing Spider-Man" benutzen? (Für die die es nicht wissen, der Ultimate Spider-Man ist ein anderes Universum wo Peter Parker gestorben ist und jemand anderes zu Spider-Man wurde. Der größte Unterschied ist das der neue Spidey schwarz ist.)

Also ist meine Frage konkret: Könnte Marvel Entertainment für das MCU (Marvel Cinematic Universe) ohne Sony, der die Filmrechte an Live-Action Filme zu Spider-Man hat, zu fragen: Einen Film "Ultimate Spider-Man" nennen, während Sony "Amazing Spider-Man" rausbringt?

Anmerkung : Die Frage wurde mal vor paar Jahren in der Kommentarbox von einem Video gestellt.

Ich habe vermutet, sobald nur im Titel das Produkt, also in diesem Fall "Spider-Man" ist, spielt es keine rolle ob man davor ein "Ultimate"; "Spectacular" oder sonst was setzt, wer das Filmrecht hat kann bestimmen ob der Film rauskommen darf oder nicht.

Hoffe ihr könnt mir die Frage beantworten

...zur Frage

Was war jetzt der Grund für das abbrechen von The Amazing Spiderman 3?

Auf Wikipedia lese ich dass die Film-Serie "The Amazing Spiderman" nicht genug Einnahmen brachte und somit haben die Produzenten kooperation mit Marvel gemacht. Wodurch jetzt Tom Holland den Spiderman spielt.

In manch anderen Quellen steht sowas "Der Sony-Hack im Mai 2015 enthüllte unter anderem eine Mail, laut der Garfield angeblich fallen gelassen wurde, nachdem er bei einem Event in Brasilien nicht auftauchte. Dort wollte Sony-Chef Kaz Hirai seinerzeit eigentlich „Spider-Man 3“ ankündigen, doch ausgerechnet der Hauptdarsteller meldete sich ab, weil er unter Jetlag litt. Die Pläne für den dritten Solo-Film wurden kurz danach gestrichen und stattdessen die Zusammenarbeit mit Marvel beschlossen, wodurch Andrew Garfield die Rolle los war."

Nur weil Andrew Garfield in diesem Event nicht auftauchte beschloss Sony "The Amazing Spiderman" abzubrechen? Kann mir das jemand bitte erklären, ich zerbrech mir grad den Kopf...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?