Warum hat man trotz richtiger Ernährung Verstopfung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo

Also das beste was ich gegen Verstopfung kenne sind Leinsamen (gibts in fast jedem geschäft) . Die Leinsamen (etwa 2 Esslöffel ) in Einem Halben Glas Milch oder Wasser geben und etwa 30min ziehen lassen... Die masse kann man noch mit Zucker oder honig verfeinern...

Baseballplayer

PS Die Leinsamen bekommen zwar eine etwas seltsame konsestenz wenn man sie ziehen hat lassen aber sie schmecken nicht schlecht ein bisschen nach Nüssen :)

jeden abend milchzucker und flohsamenschalen, entweder in joghurt oder buttermilch oder was du halt magst. gerne auch mit kleingeschnittenem obst. milchzucker und flohsamenschalen aber nach anleitung auf der packung nehmen. das sollte helfen.

es kann sein das das bei dir chronisch veranlagt ist in dem fall musst du zum arzt der gibt dir dann die mittel das du wieder richtig sche*ssen kannst

Vielleicht nimmst du zuwenig Ballaststoffe, gesund ernähren ist subjektiv

das kann einfach veranlagung sein.. was hilft sind zb leinsamen, einfach jeden tag 3 EL leinsamen zb in nen jogut mischen und essen

Was möchtest Du wissen?