Warum hat man Spliss? Wie verhindern?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Spliss kann sehr viele Ursachen haben: man kann es schon von der Sonne bekommen(!), wenn man die Haare zu heftig bürstet, Wenn die Haare an den Spitzen immer irgendwo aufkommen, wie z.B an den Schultern oder dem Rücken, wenn man sie zu oft färbt oder föhnt oder vor allem glättet. Du wirst es sicher wieder bekommen, aber du musst dir keine Sorgen machen, denn es ist nicht schlimm und es gibt viele Shampoos, die Spliss verdecken. Zu viel Haarewaschen und Kuren können aber auch wieder schädlich sein.http://www.paradisi.de/Beauty_und_Pflege/Haarpflege/Spliss/Artikel/1473.php Ist es sehr schlimm, hilft nur noch das Abschneiden :( Ach ja, und wenn u mit fünfzehn (!) schon Haarausfall hast, könnte es an einer Hormonstörung liegen, ich würde da mal zum Arzt gehen und erstmal die Finger vom Plantur 21 lassen! Viel Glück bei der Haarpflege

Spliss bekommst du z.b. wenn du den ganzen Tag mit Dutt oder Zopf rumläufst, und noch dazu unvorteilhafte Zopfgummis verwendest. Die machen die Haare kaputt. Spliss kriegst du auch, wenn du deine Haare überhitzen lässt, durch Stylingprodukte oder so. ODER aber, wenn du dir kurze Haare machen hast lassen. Dann hast du nämlich das Problem, dass die Spitzen dir immer wieder über die Schultern reiben. = Spliss wie sa*

Spliss kannst du unter anderem durch Shampoo verhindern.

die meisten menschen mit langen haaren bekommen irgendwann spliss, das ist sowas wie eine abnutzungserscheinung. es helfen regelmäßige haarkuren und alle 6 wochen beim frisör nur spitzen schneiden lassen.

Hmm also man sollte sich regelmäßig die Spitzen schneiden lassen, evtl. 1mal in der Woche eine Haarkur benutzen und vielleicht im Notfall zusätzlich ein Anti-Spliss Serum kaufen. Die gibt es zB von Alverde Sonst vielleicht mal den Friseur fragen

nicht zu oft aber auch nicht zu wenig waschen ! wegen tönungen oder färbungen kann spliss entstehen aber auch wenn man sich (oft) die haare glättet

Was möchtest Du wissen?