warum hat man morgens soviel lust auf sex?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich glaube nicht, dass man allgemeingültig sagen kann, dass "man" morgens "viel mehr Lust auf Sex" hätte. Ich glaube, dass dsa eine sehr individuelle Sache ist. Und Morgenmuffel und Nachteulen, die morgens viel Anlauf brauchen, ehe sie wach werden, sind vermutlich für sexuelle Aktivitäten am frühen Morgen nicht so sehr zu begeistern wie Morgenmenschen, die schon um 5 Uhr hellwach die Augen aufklappen und mit den Hühnern aufstehen. Das ist doch alles eine Frage des individuellen Biorhythmus, da gibt es keine allgemeingültige Regel, IMO.

mmh, könnte auch sein. ich bin wirklich früh wach....

0

Der Sex am Morgen erspart Hennen am Abend Sorgen
Hühner wollen "es" früh hinter sich bringen, damit sie später nicht bedrängt werden

Hennen benutzen einen einfachen Trick, um allzu aufdringliche Gockel abzuwehren: Sie verlegen den Sex auf den Morgen. Wie Wissenschaftler der Universität Oxford und Stockholm herausfanden, bevorzugen Hennen in von Hähnen dominierten Gruppen die Paarung in den frühen Stunden. So hätten sie einen entspannten Abend, ohne von ihren männlichen Genossen bedrängt zu werden.

© dpa

Wie die Untersuchung außerdem zeigte, bevorzugten Hennen in Gruppen mit wenigen Hähnen dagegen Sex am Abend. Hühner sind am Ende des Tages am fruchtbarsten. "Hennen werden in Gruppen mit vielen Männchen intensiver bedrängt. Sie werben dann am Morgen um Sex und vermeiden ihn so am Abend", sagte Tommaso Pizzari vom Zoologischen Institut der Universität Oxford. So könnten sie die Kontrolle über ihre Befruchtung behalten. Für die Studie, die im Journal "American Naturalist" veröffentlich werden soll, untersuchten die Wissenschaftler eine Population wilder Hühner in Schweden. Diese wurden in Gruppen mit einer unterschiedlichen Anzahl von Hähnen und Hennen eingeteilt.

Was sagte der Hahn auf dem Elektrozaun?

0

interessante studie :D aber ich habe nur einen "hahn" zu hause!

0
@Norwegenadler

das "nur" war schlecht gewählt... ich bin glücklich mit meinem einen einzigen hahn ;-)

0

Weil es vor dem Wachwerden vermehrt Hormone ausgeschüttet werden, sozusagen als Muntermacher.

ahhh endlich mal ne ernst gemeinte antwort. danke...

0
@spatzi

Naja, zumindest beim Mann stimmts:

Der Testosteronspiegel der Männer steigt morgens um 30% an! So lässt sich seine überschäumende Libido beim Aufwachen erklären.

http://www.gofeminin.de/ratgeber/liebe/f7562-lust-auf-sex-der-kleine-unterschied-zwischen-maennern-und-frauen.html

0

Was möchtest Du wissen?