Warum hat man in der Schweiz so lange Schule und so wenig Ferien/frei?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Weil die Schule auf das Leben vorbereiten soll und dort hast du ebenfalls wenig Ferien und lange Arbeitszeiten hast. Die 42, 44 oder sogar 45 Stundenwoche sind immer noch die Norm in der Schweiz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich wohne in der Schweiz und habe nicht das wir weniger frei haben wie die Deutschen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von userqy
12.06.2016, 11:35

wie lange hast du schule in der woche? und wie lange ferien?

0
Kommentar von elisa2344
12.06.2016, 11:39

wir haben 13 Wochen Schule und ich bin jetzt in der 8. Klasse, habe in der Woche 34h Schule aber zu den 13 Wochen Ferien kommen noch Feiertage wie siehts denn bei euch aus?

0

Ich finde die Schweizer haben genug Ferien.
- 2 Wochen Winter
- 2 Wochen Frühling
- 6 Wochen Sommer
- 2 Wochen Herbst
- 1-2 Wochen Weihnachten
Und dann noch etliche Feiertage.

Stundenpläne meiner Kinder:

7. Klasse, 32 Lektionen
M 7:30-11:50  14:00-15:30
D 7:30-11-50.  frei
M 7:30-11:50   frei
D 8:20-11:50.  14:00-17:15
F 7:30-11:50.   14:00-15:30

5. Klasse, 27 Lektionen
M 8:00-12:00.  13:45-15:15
D 8:00-12:00.   13:45-16:15
M 7:45-12:00.   frei
D 7:45-12:00.   frei
F 7:45-12:00.   13:45-15:15

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MelHan
12.06.2016, 13:08

Nein, bei uns sind es sechs

Manche Kantone haben 5 Sommer 3 Herbst und wir haben 6 Sommer und 2 Herbst.

0
Kommentar von userqy
12.06.2016, 13:18

aus welchen kanton kommst du?

0

weil jedes land seine eigenes Schulsystem hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?