Warum hat man in den Wechseljahren keine Lust auf SEX?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

wer sich gerade in der EIGENEN haut nicht besonders wohl fühlt, der will seinem partner nicht unbedingt dieses unwohlsein mit "anhängen": eine meiner nachbarinnen hat z.zt. das problem mit der bekannten "fliegenden hitze": trotz SEHR LEICHTER bekleidung "ölt" die dame ständig vor sich hin. im umgekehrten fall würde ICH meiner partnerin meinen völlig durchgeschwitzten wanst nicht zumuten wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann schon passieren, dass eine Frau in den Wechseljahren, und dann auch in der Menopause, keine Lust mehr auf Sex hat. Das liegt daran, dass die Eierstöcke ihren Dienst quittieren und kein Testosteron mehr bilden. Aber auch bei Frauen wird die Libido durch das Testosteron gesteuert. Und dadurch wird sie dann weniger. Man kann aber durch aus was dagegen tun, es gibt wohl so Hormonpräparate. Schau mal hier: http://www.sexuelle-stoerungen-der-frau.de/wechseljahre.html

Trifft aber natürlich wieder nicht auf alle Frauen zu, dass die Lust wegbleibt. Es gibt wie immer solche und solche ;)

Welchen Teil der Frage ich nicht verstehe: "mit wie viel Zeit muss ein Mann rechnen". Bis sie wieder mehr Lust hat? Um eine lustlose Frau in/nach den Wechseljahren doch noch zu erregen? (Also, wie lang das Vorspiel sein muss...) Oder was?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würd das jetzt nicht verallgemeinern, denn jede Frau ist anders. Aber es liegt wohl an der ganzen Hormonumstellung... die einen werden vllt. nie wieder großartig lust auf sex bekommen, andere widerrum ganz schnell wieder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vieleicht liegt es auch daran das du dir einen viel zu grossen kopf über deine wechsel jahre machst , ja sicher sind die blöden schweissausbrüche und die ewig wechselden launen ein problem und dazu kommt ja noch der wachsende bauchumfang und dieses und jenes. zipperlein, und vorallen dingen merkst du das du und dein körper alt werdet, und die libido dir da einen streich spielt,es dein unwohl sein das dir die lust auf sex vermiest,für dich hätte ich einen super klassen rat, ohne hormone, gehe ins fitnes studio strampel dich ab und tue nur was für dich, du wirst merken das sich dein körper wieder schick verändert und du richtig lust auf sex bekommst,den rat habe ich von meinem arzt bekommen er meint das sport die wechseljahre leichter durchleben lässt und gegen die down phase viel leichter auszuhalten ist , dein körper kommt wieder in schwung quasi wie jung........ uns was soll ich sagen es stimmt . LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In den wechsel Jahren ist der Mensch in der Zeit, wo er seine Kinder bekommen haben sollte. Sex ist eine Falle für uns Menschen um Kinder zu zeugen. Da dies schon geschehen sein sollte, gibt es sehr wenig Hormone die uns den Wunsch nach Sex spüren lassen. Wieviel Zeit keine Ahnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Antica
17.02.2011, 23:32

... aber eine schöne Falle.. ;)))

0

das kann ich so aber nicht bestätigen. wenn es bei deiner frau so ist, solltest du vielleicht mal etwas anderes versuchen oder deine frau sollte mal zum gyn. gehen. ausserdem gibt es shops da bekommt Mann auch etwas für die frau. achso manchmal kann das klimkterium bis zu 10 jahre dauern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hormonumstellung halt...Kann aber auch ganz das Gegenteil der Fall sein.... Auch wie lange es dauert, ist unterschiedlich....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hör ich zum ersten Mal. Die Damen, die ich so kenne, die schon in dem Alter sind, sagen, es wird er erst richtig schön weil endlich der Druck mit Verhütung und Schwangerschaft wegfällt, aber schwierig noch Kerle zu finden, die mithalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich (männlich) werde in Kürze 61 Jahre alt (am 22.), von Wechseljahren habe ich bis jetzt noch nichts bemerkt. Vielleicht kommen die ja erst, wenn ich 80 bin... Ich warte aber noch auf den 2. Frühling, der ja angeblich auch noch kommen soll - nur wann? Oder ist der schon vorbei? Es ist alles beim Alten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke auch, wenn Frau vor den Wechseljahren sexuell aktiv war und Spaß daran hatte, wird es sich auch nachher nicht ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wolltest Du nicht schlafen gehen und ausnüchtern? ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von tastenreiter
17.02.2011, 23:36

Versuche ich gerade bei einer großen Selter! Schlafen fällt mir gerade schwerr, weil ich mit Freunden zusammensitze. Toll wie du aufpaßt! Du bist süß, ;-)

0

Frauen haben keine Lust, weil sie einfach anders sind als Männer und sich nicht helfen lassen...Männer nehmen sofort ne Pille....Frauen leben lieber mit der "Flaute im Bett"

Schade eigentlich, denn absolut überflüssig!!! Ich hab das halt mal nicht einfach so hingenommen, sondern recherchiert...und lissi-lust gefunden, und von Flaute oder Langeweile kann keine Rede mehr sein. Wechseljahre hin oder her, wir leben schließlich im Zeitalter der Emanzipation, und frau muss sich nur zu helfen wissen!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Woher hast du den diese These? Also bei mir hat sie sich in keinster Weise bewahrheitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von abibremer
12.04.2015, 17:05

KEINE weise= null\keinere weise=nullere\ keinste=nullste weise??? nix=nix und ende!

0

Was möchtest Du wissen?