Warum hat man Herzrasen wenn man verliebt ist?

7 Antworten

Adrenalin, Noradrenalin und Dopamin! Es gibt sogar das sogenannte Broken-Heart-Syndrom, bei dem so viel von dem Zeug ausgeschüttet wird, dass ein Herzkranzgefäß verengt und es zu Symptomen wie bei einem Herzinfarkt kommt. Der Unterschied zu einem Infarkt besteht darin, dass das Gefäß noch durchblutet ist und nicht wie bei einem Infarkt komplett dicht ist. Diese Broken-Heart-Syndrom tritt aber vorallem nach Trennungen, also durch Liebeskummer, auf. Beste Grüße, Adrian13J :)

Wenn es tatsächlich "Herzrasen" wäre, wäre es schlecht, aber es ist wahrscheinlich nicht mehr als ein etwas schnellerer Herzschlag. Das passiert weil man aufgeregt ist.

Entsprechende Neurotransmitter allen voran Adrenalin, partiell auch Noradrenalin veranlassen das.

Was möchtest Du wissen?