Warum hat man eigentlich Sex wenn es gar keine dauerhafte Befriedigung bringt?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Wieso isst man, wenn man nicht dauerhaft satt wird? Wieso schläft man, wenn man dann doch wieder müde wird? Wieso geht man arbeiten, wenn man dam nächsten Tag wieder hin muss, damit das Geld für länger als eben diesen einen tag reicht?

Der Witz an Befriedigung ist, dass es auch Zeiten ohne diese geben muss, sonst wärs doch nichts Besonderes.

Die Frage würde andersrum mehr Sinn ergeben: wieso sollte man überhaupt Sex haben, wenn doch das erste Mal bereits vollkommen und für immer befriedigt?

Weil absolut gar nichts auf der Welt "für immer" ist - weder Schmerzen noch Befriedigung. So läuft das nun mal - sogar Plastik verrottet irgendwann.

Wenn man aus dem Ganzen heraus zum Nihilisten wird und "alles" für "sinnlos" hält, so ist das aus philosophischer Sicht ein berechtigter Ansatz, aber aus pragmatischer ein nicht unbedingt zweckdienlicher.

Letztlich stellt sich mir eher die Frage, was zum Teufel man denn stattdessen machen sollte? Es hält ja ohnehin nichts für immer - da kann man die Zeit auch damit zubringen, angenehme Dinge öfter zu wiederholen. ;)

Weil es Befriedigung bringt.

Weil es Spass macht und ohne Sex wäre es doch irgendwie... langweilig😂 Es gibt ja nichts was für immer Befriedigung bringt.

Wenn es eine dauerhafte Befriedigung bringt machst du es nur einmal...

in der kürze liegt die Würze,-) ,Vorteil ist daß man öfter es tut

Weil es jedes mal aufs neue eine tolle Erfahrung ist. Also meine Partnerin befriedigt mich hervorragend, ich sie und dann gehts in die nächsten Runden. Das Leben ist schön.

Och ich finde das ganz gut. Dann kann ich mich jeden Tag auf das Gleiche freuen... :D :P ... okay... manchmal gibts auch nen Blowjob...

wieso gibt esk keine dauerhafte befriedigung? sowas gibt es glaube auch garnicht aber es befriedigt immer wieder

wieso trinkt man eigentlich, wenn man später doch wieder Durst bekommt?

Freizeitgestaltung  ;-)))

Macht halt Spaß ^^

Weil man den Partner besser kennen lernt

Weil der Mensch den drang hat Sex zu haben, vor allem um Kinder zu kriegen VOR ALLEM in der früheren Zeit.

Weil man doch nichts gegen ein temporäres gutes Gefühl hat, oder? Sonst würdest du ja auch nie Schokolade essen, Filme schauen, Alkohol trinken (wenn du das überhaupt tust).

mit freundlichen Grüßen,

keksbrobaum

Was möchtest Du wissen?