Warum hat man eigenltich manchmal Hunger "auf etwas" und nicht einfach nur Hunger?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Eigentlich braucht man nur auf seinen Körper hören! Der ssgt Dir, was ihm fehlt! Wenn man ncht gerade schwanger ist und Essiggurken mit Schlagsahne will, auch ansonsten gesund ist und nicht unter Adipositas leidet, darf man dem ruhig nachgehen!

Vielen ♥lichen Dank für den Stern! LG, gina

0

Also unser Organismus lernt nicht nur Sprechen und Laufen, sondern auch Essen. Das heißt ein Baby würde so ziemlich ALLES essen, was du ihm vorsetzt, weil es noch keinen "Geschmack" (keine Kenntnis von dem was "gut" und "nicht gut" schmeckt) hat. In unserer westlichen Gesellschaft werden Süßigkeiten oft als "Belohnung" eingesetzt und der Körper verbindet mit süß auch Wohlgefühl, Wertschätzung usw. Leider sind wir aber keine "Zuckerbären" und Süßes macht nur noch mehr Hunger auf Süßes, weil es schnell verbrannt wird und nicht satt macht und nicht nährt (außer dass es dick macht).

Es ist also reine Gewohnheit und wenn man "falsche" Ernährung gewohnt ist, wird man sich auch danach sehnen. Drum ist es ja auch immer so schwierig seine Ernährung umzustellen bzw. zu ändern. Fettes schmeckt uns besser als Fettarmes, weil Fett ein Geschmacksverstärker ist und in unseren modernen (oft fertigen) Nahrungsmittel sind so viele Geschmacksverstärker, dass wir Natürliches schon als "fad" empfinden. Man wird von ALLEM satt, aber das eine hält länger vor als das andere.

Es gibt eben LEBENSmittel, das sind jene Produkte, die wir wirklich zum Leben brauchen (Wasser, Obst, Gemüse, Getreide, Fleisch) aber wir haben leider auch sehr viele NAHRUNGSmittel, das sind denaturierte Lebensmittel, also solche die behandelt, verändert oder essentiert sind. Diese haben oft einen zu hohen Fett-, Stärke- oder Zuckeranteil (wie Weißbrot, Kuchen, Wurst, Fertiggerichte, Süßigkeiten, Chips usw.) und die machen uns kurzfristig satt, sind aber nicht wirklich gesund und nährend, sie machen bestenfalls dick.

ein Baby würde so ziemlich ALLES essen, was du ihm vorsetzt, weil es noch keinen "Geschmack"

Ein Baby kennt von den vier Geschmacksrichtungen "süß, sauer, bitter, salszig" zunächst einmal nur die Geschmacksrichtung "süß" (Muttermilch) und lehnt alle anderen ab! Wird es älter, probiert es nach und nach alle Geschmacksrichtungen aus und entdeckt Vorlieben und Abneigungen.

0

Ein noch recht unerforschtes Gebiet. Es gibt sicherlich ein allgemeines Hungergefühl bei geringem Glukosegehalt im Blut, aber auch Appetit auf spezielle Geschmacksrichtungen wie Salzig oder Sauer, die mit physiologischen Zuständen zu tun haben. Inwieweit der Bedarf an bestimmten Inhaltsstoffen den Appetit steuert, ist noch ziemlich unbekannt. Dazu kommt die Problematik, dass manche Menschen immer oder manchmal bestimmte Sachen nicht mögen. Manchmal scheint Unverträglichkeit eine Rolle zu spielen, oft aber werden auch Stoffe, gegen die man allergisch ist, mit Genuss (und bösen Folgen) gegessen. Die bekannten absonderlichen Gelüste von Schwangeren weisen darauf hin, dass der Appetit die Suche nach bestimmten Inhaltsstoffen (etwa Folsäure oder Mineralien) fördert. Aromastoffe dienen eigentlich als Wegweiser zu Nahrungsinhalten. Ihr beliebiger Einsatz führt möglicherweise dazu, dass der Körper in die Irre geleitet wird und unsinniger Weise Nahrung aufnimmt, ohne dass ein vorliegendes Bedürfnis befriedigt werden kann, was zu unstillbarem Appetit führt.

Dafür gibt es verschiedene Ursachen, teils signailisert der Körper mit "Hunger auf etwas" das brauche ich. Nur leider sind unsere Systeme im Körper auch durch das ganze Fooddesign völlig falsch geprägt, daher Signalisiert unsere Gehirn auch Hunger auf Süßes, da wir die Erfahrung gemacht habe => viel Zucker schnell = ein wenig wie Drogen zu sich zu nehmen. Schokolade enthält auch Stoffe die quasi eine Art Sucheffekt auslösen (Glückshormone aktivieren) usw. Chips helfen durch das Krachen im Mund Aggressionen abzubauen zudem enthalten Sie speichelfördende Gewürze, was einen dazu animiert immer weiter zu essen...

Daher kann es sein, dass der Körper wirklich mal 'echte Signale' gibt - wenn wir Lust auf eine gute Gemüsesuppe, Obst etc haben.

Oder auch durch Fooddesign geprägte bzw. dem Körper anerzogene Impulse ...ich brauche jetzt sofort eine Tafel Schoki, fette Pommes... etc.

" Warum hat man eigenltich manchmal Hunger "auf etwas" und nicht einfach nur Hunger? "

Häufig ist es ja der Heisshunger auf Süssigkeiten.

Ist oft ein Zeichen, dass irgendwelche Vitalstoffe im Körper fehlen - wie z.B. Magnesium.

Googel mal unter Magnesiummangel und Vitalstoffmangel.

Alles Gute!

Ich hatte praktisch noch nie Heisshunger auf Süssigkeiten. Aber manchmal hab ich Heisshunger auf Butterbrot, Chips, Salat, Fleisch (Aufschnitt) oder rohes Gemüse. Ab und an hab ich auch einfach Lust auf richtig viel essen ;)

Muss dazu sagen, dass ich nicht auf mein Gewicht achten muss, da ich schlank und gross bin.

0

Unser Stoffwechsel, die psychische Situation und süchtig machende Substanzen im Essen bestimmen, auf was wir gerade Hunger haben.

Wahrscheinlich ein natürlicher Reflex, um die Versorgung des Körpers mit der am nötigsten gebrauchten Nährstoffe, zu decken.

Verlangen des Körpers nach Zucker

Hatte noch nie Heisshunger auf Süssigkeiten, nur deftiges.

Hunger is Hunger ich seh da keinen Unterschied.

Man hat Appetit, keinen Hunger! Und das ist eine Folge von Luxus..

ja hast du schön ausgedrückt

0
@Goldfasan

..ich danke dir ^^ wie sagt man auch so schön: Der Appetit kommt, wenn man was Gutes vor sich hat.

0

Heißhunger!!!??? Jetzt eine Tüte Chips. und danach eine Frikadelle.

Jetzt hab ich auch Heisshunger bekommen :(

0
@engelinblau

Und das schlimmste ist, der Kühlschrank ist noch leerer als mein Magen. Danke fürs Angebot, werde drauf warten dass du mit den Frikadellen vor meiner Tür stehst :)

0
@engelinblau

Am besten mit allem zusammen... habe mir mittlerweile noch die anderen Antworten durchgelesen, und habe jetzt auch Lust auf Currywurst, eingelegte Heringe und Salzkartoffeln bekommen :) Ich glaube ich sollte gleich heute früh zum Supermarkt...bis dahin werde ich wohl mit dir auskommen müssen :) Bis gleich!

0
@Christi89

Dank dir hab ich jetzt Hunger -.- Musste dieses zusammentragen sein?-.-

0
@Blacki

jawohl... da ist dann wenigstens einer so frustriert wie ich! :D

0

ich willl auch :D

0

Was möchtest Du wissen?