Warum hat man den Reichsdeputationshauptschluß als "Fürstenrevolution" bezeichnet?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es wurden geistliche Fürstentümer aufgehoben.
Die weltlichen Fürsten bekamen teilweise das Land.
Außerdem bekamen sie Entschädigung für verlorenes Besitz (Kriegsverluste)

Hauptsächlich deshalb.
UND GANZ EHRLICH
Ich hatte bis vor 5 min keine Ahnung darüber, schwubs bißchen gegoogelt und schon schlauer.

Solltest du mal probieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?