Warum hat man beim Gerätetauchen einen Schnorchel dabei?

4 Antworten

Du weißt nie was passiert:

Bsp. nach dem TG fuhren wir mit dem Boot zurück und waren plötzlich von einer Delfin-Schule umzingelt: also alle Mann/Frau wieder rein ins Wasser - diesmal mit Schnorchel 😉

Oder Du wurdest beim TG zu weit abgetrieben und musst an der Oberfläche zurück schnorcheln...

Oder, oder, oder...

Fazit: ein guter Taucher ist immer für alle Eventualitäten gerüstet!

Als Gerätetaucher ist der sinnvoll, denn wenn du auf dem Meer weit vom Boot entfernt auftaucht, benutzt du diesen, da du evtl. kaum - gar keine Luft mehr in der Flasche hast.

bei Wellengang ist ein Schnorchel einfach am besten.

Was möchtest Du wissen?