Warum hat man bei Erkältung kaum Appetit?

3 Antworten

Meistens ist bei einer Erkältung die Nase zu und man schmeckt weniger, was eine Erklärung sein könnte. Außerdem ist einem auch oft unterschwellig übel, z.B. durch viel Schleim im Hals.
Das wären jetzt für mich plausible Gründe.
Trotzdem ist es wichtig genug Nährstoffe zu sich zu nehmen, damit der Körper wieder zu Kräften kommt!

Die Verdauung hat bei (kurzfristigen) Krankheiten erst mal Pause. Das würde zu viel Energie verbrauchen, die der Körper zu Krankheitsbekämpfung braucht.

Den Koerper sollte nicht zusaetzlich mit Verdaung  belastet werden. Der Magen macht Pause. Das Immunsystem und die Leber,.. wird aktivier zur Krankheitsbekaempfung.

Ernährung während einer Erkältung/Kreislaufproblemen?!

Hey ich hab seit ein paar Tagen Halsweh, und seit heute Morgen auch Fieber und Schwindel, vor allem starke Kreislaufprobleme, ich konnte mich kaum auf den Beinen halten, und hatte heute auch kaum Appetit, hab mich praktisch zum essen gezwungen. Meine Frage an euch ist jetzt, soll ich nur dann essen wenn ich Hunger habe, oder auch was essen obwohl ich keinen Hunger habe, um einfach wieder auf die Beine zu kommen. Und was soll ich dann essen? Also was ist gut bei Kreislaufproblemen?

Danke schon mal im voraus,

...zur Frage

Appetitlosigkeit was machen?

Ich habe nie Hunger.. ich esse nur weil ich weiß das ich essen muss. Z. B. Hab ich due letztwn 24 h nichts gegessen da ich keinen hunger hatte. Vor paar jahren hatte ich noch dieses hunger/appetit gefühl.... was kann ich machen damicht mehr appetit habe?

...zur Frage

Nach Magersucht: Essen obwohl ich keinen Hunger habe?

Hallo Leute, Ich habe Magersucht und hatte vor kurzem einen einmonatigen Rückfall. Jetzt esse ich wieder normal, aber das Problem ist, dass ich kaum Hunger habe. Ich esse aber trotzdem einfach weil ich Essen liebe und mir denke, dass ich ja was essen muss. Hinterher fühle ich mich jedoch immer schlecht, weil ich ja nicht wirklich Hunger hatte und mein Körper es damit nicht gebraucht hat. Ich kann es leider wirklich nicht mehr einschätzen, deshalb frage ich euch: Ist es normales Essverhalten, etwas zu essen wenn man eigentlich keinen Hunger hat? Und sollte ich eher auf mein Hungergefühl achten und nur dann essen wenn ich Hunger habe oder regelmäßig Mahlzeiten zu mir nehmen, ohne Hunger zu haben? Wie gesagt, ich habe e Magersucht und habe verlernt, was es bedeutet normal zu essen, deshalb wollte ich mal eine Meinung hören. Lg

...zur Frage

Wieson kein Hunger mehr?

Hay ich bin 13 und hab in letzter Zrit kaum mehr Hunger. Ich hab eig immer recht viel gegessen und find mich jz nicht sehr dünn. Ich hab vor einiger Zeit angefangen allgemein weniger zu essen(hab trz noch normale Mengen gegessen). Mitlerweile hab ich so gut wie kaum noch Hunger und bin irgendwie auch sofort satt. Weis jm woran das liegt, Angewohnheit ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?