Warum hat man als Frau den Drang, die Beine übereinanderzuschagen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dies ist wohl eine alte Sozialisierung die bis heute noch in unsere Gesellschaft "hineinschwingt". Ich denke sie ist eine immer noch aktuelle körpersprachliche Norm für Frauen: "halte dich gefälligst geschlossen".

Ich könnte mir vorstellen, dass es durch die Haltungserziehung beim Rocktragen kommt. Irgendwann wird die Haltung automatisch übernommen.

ich sehe 2 Möglichkeiten: Schutz vor neugierigen Blicken 8 ihr wisst, wohin ) oder aber das unbewusste Locken mit schönen Beinen

Als Mädchen durfte ich nicht mit meine Beine breit sitzen,etweder übereinandergeschlagen oder ganz eng nebeneinander.Was anderes gehörte sich für ein Mädchen nicht.Jetzt tu ich es noch immer ,einfach ein angewohnheit.

Gewohnheitssache. Wenn du es dir abgewöhnen willst, klemme dir ein Tuch oder kleines Kissen zwischen die Beine, dann gehts nicht mehr.

ich würde sagen das ist keine frage des geschlechtes ,das mache ich auch als Mann,ist Gewohnheitssache.

Was möchtest Du wissen?