Warum hat man 2000 eigentlich das Heiratsalter zwar auf 18 festgesetzt, ausnahmsweise aber immer noch die Möglichkeit zur Heirat mit 16 Jahren zugelassen.?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Heiratsalter liegt schon seit den 70er Jahren bei 18.

Das ist ein alter Paragraph, da machte dieses Schlupfloch noch Sinn.

In den 50er, 60er und auch noch in den 70er Jahren war ein lediges Kind eine Schande und eine große Belastung für Mutter und Kind.

Deshalb war es für die Mütter damals häufig besser, mit 16 zu heiraten, statt eine unverheiratete Mutter zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?