Warum hat Kurt Georg Kiesinger seine Amtszeit als Bundeskanzler im Jahre 1969 abgebrochen?

5 Antworten

1969 fand eine Bundestagswahl statt. SPD und FDP gingen jedoch eine Koalition ein und so wurde mit den Stimmen der beiden genannten Parteien im Bundestag dann Willy Brandt als Nachfolger Kiesingers gewählt.

1969 gab es Bundestagswahlen und dort wurde die Sozialliberale Koalition mit Bundeskanzler Brandt gewählt... 

Weil der Bundestag im Oktober 1969 Willy Brandt zum vierten Bundeskanzler gewählt hat.

Wie lange ist jeweils die Amtszeit der Bundeskanzlerin?

...zur Frage

Kann man als Bundeskanzler während seiner Amtszeit die Partei wechseln?

...zur Frage

HUND BLUTET PLÖTZLICH AN DER KRALLE

Als ich grad von der Schule gekommen bin , sehe ich , dass mein Hund an der Kralle blutet. Es ist nichts abgebrochen , die Kralle ist noch ganz und geschnitten wurde sie auch nicht. Jedoch ist die Kralle relativ lang. Er verhält sich ganz normal , soll ich trotzdem was unternehmen ?

...zur Frage

Berufsschulpflicht in Bayern wie lang?

Hallo.. ich habe gestern die Schule abgebrochen (Berufsfachschule für Gesundheit und Ernährung)... und ich bin schon 19 und war insgesamt 12 Jahre in die Schule gegangen.. (1 Jahr davon war eine BVB) mir wurde heute gesagt das ich noch Schulpflicht habe und als ich die eine Schule angerufen haben (BVJ) meinte die Dame das ich nicht mehr die Pflicht habe.. und meine andere Schule daraufhin hat gemeint ich müsste dahin..was soll ich machen ???

...zur Frage

Wie lange dauert es noch? Rente

Hab vor 3 Wochen ein bescheid an die Rentenversicherung Nord Bayern geschickt wegen meiner halbweisenrente hab sie vor 3 Jahren bekommen dann nicht mehr weil ich meine Ausbildung abgebrochen hab seit 4 Monate geh ich wieder in die Schule also kann ich Sie wieder beantragen aber wie lang dauert den die Bearbeitung kann noch nicht so lang dauern

...zur Frage

Praktikum abgebrochen und jetzt Bestrafung?

Ich habe vor 6 Tagen ein Praktikum in einem Garten Center mit einer Freundin angefangen. Wir haben es aber direkt nach der ersten Woche abgebrochen, da wir dort echt sche!ße behandelt wurden und uns teilweise Aufgaben aufgegeben wurden, die Viel zu schwer für uns waren. Auf jeden Fall sollten wir dann in die Schule kommen um zu erklären was genau denn passiert ist. Das haben wir dann auch gemacht, nur hat uns keiner geglaubt und gesagt das wir uns ein bisschen anstellen. Als Strafe müssen wir jetzt bis Freitag ein komplettes Azubiheft abschreiben und noch dazu früher zur Schule kommen und pausen werden wir auch nicht haben. Meine Frage ist jetzt: ist es ok, dass wir dafür bestraft werden weil wir etwas abgebrochen wobei es uns nicht gut ging und wir es da nicht mehr aushielten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?