Da er zu passiv gespielt hat und somit weniger Punkte bekommen hat wie Fury. Er hat halt mehr sitzende Schläge verteilt. Und Sie halt um alle 3 Gürtel geboxt haben. 

Achso, war ja nicht gerade schlau. xD Dankeschön

0

Na weil er sozusagen alle "gesetzt" hat. Das ist im Boxen üblich dass es immer um alle Gürtel geht, die ein jeweiliger Boxer hat. Fury hat in den meisten Runden mehr treffer gelandet und dadurch mehr Runden gewonnen. Wer nachher die meisten Runden gewonnen hat gewinnt. 

er hat schlicht verloren, der Einsatz waren die Gürtel. 

Was möchtest Du wissen?