Warum hat Goethe das Ende von Faust verändert?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey Pferdefreund,

nachdem Goethe seit der Fertigstellung des ersten Teils im Jahr 1805 zwanzig Jahre lang nicht mehr am Fauststoff gearbeitet hatte, erweiterte er ab 1825 bis Sommer 1831 frühere Notizen zum zweiten Teil der Tragödie. Das Werk wurde 1832, einige Monate nach Goethes Tod, veröffentlicht.

Mehr Infos über Johann Wolfgang von Goethe, deiner Gretchenfrage und Faust findest du eigentlich überall im Netz - z.B. auch hier: http://gretchenfrage.info/die-suggestivfrage/

LG

Wie sieht es denn aus Goethes Biographien mal bei Google zu durchzustöbern?

Hab ich ja schon gemacht. Sonst würde ich ja kaum hier fragen, wenn ich mir die Antwort nicht selbst erklären kann!

0
@Pferdefreund7

das glaube ich nicht so ganz,denn wenn ich schaue finde ich schon was du suchst.

Ich mache aber auch nicht für viele hier Schularbeiten,denn nur wer selber findet der lernt auch dabei.

0

Was möchtest Du wissen?