Warum hat es so lange gedauert, bis es von vom Winde verweht eine Fortsetzung gab?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zur damaligen Zeit war es (zum Glück möchte ich manchmal sagen) noch nicht üblich, auf einen Bestseller einen zweiten, dritten und...und...Versuch zu starten.

Außerdem hatte die Verfasserin 10 Jahre gebraucht, um den Roman zu schreiben. Einen solche Zeitaufwand noch einmal zu betreiben, ist nicht jedermanns Sache.

Es ist auch überliefert, dass Vivien Leigh die Filmarbeiten mit Clark Gable gar nicht lustig fand - es soll an schlimmem Mundgeruch gelitten haben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ganz einfach. Dieser Film stammt aus einer völlig anderen Zeit. Damals machte man aus einem Werk EINEN tollen Film und das wars. Keiner war geil aus Sequels, die Schauspieler hatten teils auch andere Interessen. Das war nicht wie heute, wo eine halbwegs erfolgreiche Kuh so lange gemolken wird, bis die an der Kinokassen verreckt. James Cameron sollte auch immer Titanic 2 machen und hat sich vehement geweigert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?