Warum hat es letzte Nacht schon wieder geschneit?

7 Antworten

Tiefdruckgebiete, die zu allen Jahreszeiten auftreten, haben immer einen ähnlichen Ablauf. Zuerst kommt die Warmfront, die im Winterhalbjahr ebenso, wie auch im Frühling oder Sommer meist länger andauernden Regen mit sich bringt. 

Dann folgt nach einem wärmeren Sektor die Kaltfront, in der kältere Luft eindringt und die wärme Luft aufwirbelt. Das kann dann bis in hohe Luftschichten gehen und die Niederschläge können gerade auch noch im Februar bis April nicht als Regen sondern auch als Schnee erfolgen, manchmal auch begleitet von Blitz und Donner. 

Liegen Hoch- und Tiefdruckgebiete auch noch nahe beieinander kann auch Sturm dazukommen, da die Luft einen Ausgleich sucht.

In der ersten Märzwoche wird es aber wohl in diesem Jahr wieder milder, wenn auch nicht ganz trocken.

Guten Morgen timanultzen,

es ist einfach so, dass der Monat Februar noch ein Wintermonat ist. Der Frühling beginnt ab dem 20. März, aber auch in dem Monat und sogar im April kann es noch zu Schneefällen kommen.

Dafür freut man sich dann umso mehr, wenn der Frühling erwacht, alles wieder blüht und die Sonne scheint.

Es ist einfach der Kreislauf der Natur, die im Herbst beginnend zur Ruhe kommt, im Winter schläft und dann im Frühling wieder in voller Kraft zurückkehrt.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

In unseren Breitengraden haben wir 4 Jahreszeiten. Und im Moment herrscht noch der Winter. Wenn es zwischendurch mal etwas wärmer ist, liegt das wahrscheinlich an Klimaschwankungenn bzw. der Erderwärmung. Der Winter ist bei uns eben nicht mehr so stabil wie er noch vor Jahrzehnten war.

Was möchtest Du wissen?