Warum hat er das getan fremdgehen?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Na, wenn das alles ist, dann kannst du ihn auch heiraten. Ich hab wunder was gedacht bei dieser Überschrift und hab beim Lesen immer noch auf den Eklat gewartet, der aber ausgeblieben ist.

Also du bist ja auch nicht so ganz "ohne", da du ihm nicht vertraust. Aber dann hättest du eine Horde Frauen auf ihn ansetzen müssen, um seine Treue zu testen.

Auf Bilder reagiert jeder halbwegs gesunde Mann; das ist irgendwie programmiert. Das heißt doch aber niemals, dass er die dargestellten Damen auch alle vernaschen will.

Überrasche ihn doch jetzt ab und an mal, indem du dich so präsentierst, wie du es für die Fotos vorgehabt hast, dann wird er diese Abwechslung nicht mehr brauchen, und er wird dich aufs neue begehren....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich ist es schön, wenn ihr schon vieles gemeinsam geplant habt, ich kenne das, dass solltest du niemals tun, das zerstört einen, ich spreche aus Erfahrung. Man sollte alles auf einen zukommen lassen und sich nicht vorher schon zu viel erhoffen. Ich weiss, dass du ihn liebst, aber was bringt dir eine Beziehung, Ehe, wenn er dir fremdgeht? 

Auch wenn er deine erste 'große Liebe ist' er wird nicht der einzige bleiben. Ich hab mir auch immer eingeredet das nie ein besserer kommen wird, aber das ist nicht wahr. Es wird ein besserer kommen und es ist ein besserer gekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@ Noha1999

Habe mir mal deine anderen Fragen kurz überflogen.

Du leidest unter Verlustängsten und er ist deine erste große Liebe.

Wenn du ihn aber so überprüfen musst, indem du dir einen Fake-Account erstellst und ihn so testen willst? Was wäre denn, wenn er darauf anspringen würde und mehr von dir wollte?

Dann hast du kein großes Vertrauen, was mit deinem anderen Problem zusammenhängen kann. Das solltest du das in den Griff bekommen, denn ohne dein Vertrauen, wird keine Partnerschaft klappen.

Lösche deinen Fake-Account und behalte deinen Test für dich, arbeite an deinen Ängsten, dann hast du eine Möglichkeit, dass deine Beziehung klappt.

Nur weil du ihm unter falschen Vorspiegelungen Nacktfotos angeboten hast, ist er noch nicht fremdgegangen.

Solche Tests könnten auch mal daneben gehen, am besten lässt man solche Spielchen. Entweder man vertraut seiner Beziehung oder nicht, man wirft nicht drei Jahre wegen so etwas über Bord, nur weil du einen Köder ausgeworfen hast.

Am besten, man schreibt erst gar nicht auf solchen Seiten und macht keine Treueteste, dann hat man hinterher auch kleine blöden Gedanken im Hinterkopf.

Abgesehen davon, wenn einer dich betrügen will, dann braucht er dazu keine Internetseiten und so wie du schreibst, hat er dir in den drei Jahren keinen Grund gegeben, dass du ihn testen musst (oder doch?).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du schreibst in deinem Titel vom fremdgehen. Aber er ist doch nicht fremd gegangen, bzw hatte es wahrscheinlich nicht einmal vor.

Dass er ja gesagt hätte auf die Frage ob er Nacktbilder will, muss gar nichts heißen. Die meisten Kerle schauen ja auch wenn sie in einer Beziehung sind Pornos. Und da ist auch nichts weiter dabei, es geht dabei ja um keine ernsthaften Gefühle. Wenn eine Frau das schon so direkt anbietet, würden wohl die wenigsten Kerle nein sagen.

Was ich mich eher frage: warum hast du das gemacht? Hast du so wenig Vertrauen in deinen Freund, oder warum wolltest du ihn sozusagen “testen“?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist natürlich schmerzlich....allerdings heisst das nun nicht, dass er Fremd ging.

Sich Bilder anzusehen oder mit jemandem ins Bett zu hüpfen ist schon ein himmelweiter Unterschied.

Allerdings verstehe ich, dass Dein Vertrauen nun angeknackst ist...darum rede mit ihm darüber, Du hast ja diesbezüglich auch etwas zu beichten, hast Du ihn ja in Versuchung gebracht. So gesehen seid Ihr Quitt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"ich hätte sowas nie gedacht von mir" .... er sicher auch nicht. Selbst schuld, warum machst du auch so einen Blödsinn! Ist doch klar, dass er nicht abgeneigt ist, Fotos von nackten Frauen zu bekommen. Fast kein Mann würde da nein sagen und glaub mir, jeder, wirklich jeder Mann schaut bspw. Pornos und dabei gibt es mehr zu sehen, als nur eine nackte Frau.

Wenn dein Freund das mit dem Fake-Account rauskriegt, macht er hoffentlich aus lauter Enttäuschung über dich mit dir Schluss. Sowas aber auch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich lese nirgends etwas das Ansatzweise auf fremdgehen hinweist. Und selbst wenn er dort eine Frau kennengelernt hätte, dann wäre es kein Indiz auf fremdgehen. Du allein hast dich in eine unmögliche Situation gebracht. Nicht nur das du ihn austestest, nein du kannst ihm nicht mal davon erzählen, weil er das als Vertrauensbruch sehen könnte. Vertrauen ist das Zauberwort. Auch Freiraum lassen ist nicht schlecht. Nimm dir doch auch diese Möglichkeit. Und damit meine ich nicht das du dir einen anderen angeln sollst, sondern vielmehr, das du genauso mit anderen schreiben kannst. Eifersüchtiges Verhalten, Verbote etc. sind Gift für eine Beziehung. Beide sollten Automatisch ihre Grenzen kennen. Wenn ich meinen Partner liebe, dann kann ich oder könnte ich mit x Männern schreiben, es würde nie zu mehr kommen. Es sei denn ich hab mich ernsthaft verliebt, dann besteht schon Gefahr, aber sonst passiert da nichts. Wenn ihr eine Zukunft plant,  dann solltest du lernen solche Situationen zu vermeiden. Ansonsten machst du dir ständig selbst Stress.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast es ja darauf angelegt ,wen dir nicht sicher bist frag ihn nach einem Treffen über deinen Fake Account flirte mit ihm Vlt springt er darauf auch gar nicht an .

Versteh ja das enttäuscht bist wäre ich auch .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hätte er ja nur die Bilder angenommen aber selbst keine verschickt? Das wäre ja nichts anderes als sich mal so nacktbilder oder filme im Netz anzugucken. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er ist nicht fremdgegangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?