Warum hat eine Fleischgabel nur zwei Zinken?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

... mit der Fleischgabel stichst Du in den Braten und hälst ihn damit während Du mit der anderen Hand das Messer führst, um Scheiben abzuschneiden. Schon mal mit einer normalen Gabel in einen Braten gestochen? Sie würde nur schwer herausgehen. Sonst kannst Du sie auch zum Vorlegen verwenden. Guten Appetit!

Versuche doch mal mit der Fleischgabel zu essen und mit der normalen Gabel irgendwelche Fleischstücke aufzuspießen und zu halten. Vielleicht fällt dir dann auf, warum.

Die Gabel ist nur dazu da, das Fleisch vorsichtig vom Teller zu nehmen und nicht zum Essen. Das Fleisch soll nicht durchlöchert werden.

Wenn Sie 3 Zinken Hätte Währe es ja keine Fleischgabel mehr

Damit man sie wieder leicht herausziehen kann, wenn man das Stück gewendet oder serviert hat.

Zwei Zinken sind wie eine Zange, damit lässt sich das Fleisch besser wenden.

Weil 2 Zinken reichen, um Fleisch aufzuspießen, jedoch nicht, um Gemüse oder sonst was daraufzulegen und zum Mund zu führen ( da fungiert ja eine Gabel als Schaufel), außerdem wären Gabeln mit nur 2 Zinken viel gefährlicher im Mund!

ich vermute, weil es dann leichter wieder von der Gabel abgeht

Weil die nicht zum essen da ist, sondern zum vorlegen !

genau

0

Was möchtest Du wissen?