warum hat dieses propagandavideo der pharamindustrie so viele likes?

 - (Internet, Medizin, Gift)

6 Antworten

Weil es sich bei "MMS" (Natriumchlorit) tatsächlich um eine hochgiftige Substanz handelt, die schwere gesundheitliche Schäden verursachen kann. Selbst Menschen, die sich mit Naturheilkunde und alternativen Heilmethoden beschäftigen, warnen vor der Einnahme von MMS.

Andere alternative Heilmethoden, wie Homöopathie oder Kinesiologie, haben zwar keinen wissenschaftlich erwiesenen Nutzen der über einen Placebo-Effekt hinausgeht, aber sie schaden zumindest nicht. Hier haben wir es jedoch mit einem giftigen, chemischen Wirkstoff zu tun, das ist etwas völlig anderes. Die Warnung ist in meinen Augen daher völlig berechtigt.

Wie viel bekommst du für diesen kommetar von der pharmaindustrie?

0
@Karsten6852

Ärgerlich, wenn man außer plumper Verunglimpfung des Opponenten nichts zu bieten hat, was auch nur ansatzweise nach sachlichen Argumenten aussieht, gell...?

0

Geh die Kommentare durch, vielleicht wird es daraus klarer. Woher soll ich wissen wer da warum geklickt hat!?

Weil ziemlich verständlich und dennoch fachlich korrekt erklärt wird, was mms ist? Für jeden nachvollziehbar, der Interesse hat und evtl. Mal Chemie in der Schule.

Woher ich das weiß:Beruf – Heilpraktiker mit Qual. TCM, Osteopathie und Chiropraktik

Weil zum Glück die meisten Menschen nicht auf die Propaganda der MMS-Scharlatane hereinfallen.

Was möchtest Du wissen?