Warum hat die lange Pistole 2 Abzuge?

 - (Technik, Waffen, Pistole)  - (Technik, Waffen, Pistole)

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist ein sogenannter deutscher Stecher, auch Doppelstecher.

Das hintere Abzugszüngel spannt den Abzug vor, so dass mit dem vorderen Züngel der Abzug sehr leicht auszulösen ist.

Statt mehreren Kilogramm Abzugsgewicht hat man dann nurnoch wenige hundert Gramm. Das erleichtert den präzisen Schuss.

Woher ich das weiß:Beruf – Büchsenmachermeister

Das ist keine Pistole (und auch keine doppelläufige Waffe) sondern eine Repetierbüchse.

Der Abzug nennt sich deutscher Stecher, an der kleinen Schraube kann man das Abzugsgewicht einstellen.

https://youtu.be/j67Lnsnpcgo

Entweder Doppellauf oder es ist ein Stecher.

Den stichst du ein, dann löst sich der Abzug ganz leicht.

Sonst ist er schwergängiger.

Was möchtest Du wissen?