Warum hat die is es auf Europa abgesehen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

1. In Russland finden auch ständig Terroranschläge statt. Es gibt dort besonders im Süden, immer wieder Anti Terror Operationen. Erst vor kurzen gab es wieder einen Anschlag.

2. Die EU hat einen großen Fehler mit ihrer Flüchtlingspolitik gemacht, bsp. konnten sich die Terroristen von Paris frei bewegen und problemlos die Grenzen passieren. Es gibt aber Einheimische, die sich radikalisieren. Man muss das relativ sehen. In den USA kann man nicht so leicht einreisen, ausserdem gibt es dort viel weniger Menschen, die sich in diese Richtung radikalisieren können. 

Das liegt zu großen Teilen auch an Europa selbst. Solange die Reaktionen auf Anschläge Kerzchen und Aufrufe zu noch mehr Toleranz sind, kommt das beinahe einer Einladung gleich, es auf die Spitze zu treiben.

In den letzten 48 Stunden wurden in Russland durch eine großangelegte Operation des FSB mehr als 10 IS Mitglieder und Sympathisanten festgenommen 8 davon wurden während dem Einsatz vernichtet, man fand in ihren Verstecken mehrere Kriegswaffen (Sturmgewehre und auch Sprengstoff)... vor mehreren Wochen versuchten Terroristen sogar einen ganzen Stützpunkt der Russischen national Garde zu stürmen....

Du musst dein Welt Bild bisschen erweitern... der IS, al. Quaida usw. hat Länder auf allen Kontinenten im Visier....

Das ist Höhere Weltpolitik, und mir fällt dazu ein:

Nichts ist so wie es scheint.

(Morpheus in: "Die Matrix", 1999)

fragenwow 26.05.2017, 22:22

Also das Europa viel mächtiger ist, als es scheint ?

0

Was möchtest Du wissen?