Warum hat die Grippe oft einen tödlichen Verlauf?

12 Antworten

Die Ursache ist meist ein vorgeschädigtes Immunsystem. Daher sterben ja auch meist alte, kranke Menschen oder M. mit Immunschwäche(z.B.Aids).Das es noch Menschen gibt (wie lion267), die nicht zur Kenntnis nehmen, daß jährlich TAUSENDE( nicht nur einer) an einer Grippe sterben erschüttert mich immer wieder.

Der Virus kann, wenn du die Krankheit verschleppst, dein Herz angreifen. Darum immer bis zum Ende auskurieren, dann klappt das auch meistens. Geschwächte Menschen können der Grippe aber auch einfach so erliegen wenn das Immunsystem versagt.

nicht ganz. Das Herz an sich greifen die Viren nicht an.

0

Die Organe werden durch die von den Viren getöteten Zellen derart geschwächt, daß sich ein Multiorganversagen entwickelt. Das geht umso schneller, je geschwächter der Organismus an sich ist. Daher sind geschwächte und kränkelnde Menschen besonders gefährdet.

Möchte das Fachabi abbrechen, aber trau mich nicht

Vorneweg, ich (23) habe schon eine abgeschlossene Berufsausbildung als Sozialassistentin, mit einem Durchschnitt von 1,8. Momentan mahce ich das fachbai im Bereich Sozialwesen und meine Noten sind ziemlich schlecht. Zudem habe ich schon ziemlich oft entschuldigt gefehlt, da mein Immunsystem komplett zusammen gebrochen ist und ich gar nicht mehr kam. Hatte ständig Brocnhitis und Magen-Darm-Grippe und Nasennebenhöhlenentzündungen und ne chronische Stirnhöhlentzündung. Dann ging es relativ, bis ich nen kleinen Unfall hatte der mich wieder zur Zwangspause brachte. Der Unfall zog eine gefährliche Thrombose nach sich und die Zwangspause verlängerte sich.

Ich habe halt viel verpasst und ich mache das Fachabi im 1-Jährigen Durchgang. ich hatte eigentlich vor zu studieren, aber das habe ich nun für die kompletten nächsten Jahre komplett verworfen weil ich mir es nicht leisten kann und ich außerdem momentan einfach völlig kauptt und kräftemäßig am Ende bin.

Ich möchte stattdessen leiber arbeiten gehen und wieder einen geregelten Tagesablauf rein bekommen, den habe ich nämlich seit 3 Jahren nicht mehr. Bin nur am Pauken, Büffeln, vorbereiten.

Meine Mutter will aber das ich das Fachabi durchziehe, obwohl ich ihr gesagt habe wie es aussieht. Meine Meinung ist einfach lieber erst mal gar kein Fachabi als ein total schlechtes.

Was soll ich machen? Was würdet ihr machen?

PS: eine erneute Ausbildung im Bürobereich wäre vielleicht noch was, denn körperliche Beldastung geht bei mir nicht mehr. Kranke Hüftgelenke und kaputte Knie, kranker Rücken.

...zur Frage

ist die schweinegrippe tödlich?

ist die schweine grippe tödlich, wenn ja warum?

danke im voraus!

...zur Frage

Brust schmerzen wegen grippe?

Hallo ich bin weiblich und 20. ich habe mir vor ca 3 tagen eine heftige grippe eingefangen. Mit fieber rücken gliederschmerzen übelkeit schwindel trockener husten. Ich fühle mich elendig aber seit gestern hab ich ganz starke schmerzen an der brust. Ich kann meine brüste nichtmal ganz leicht berühren weil sie höllisch weh tun. Die schmerzen sind unterträglich wenn ich ausversehen mit der hand oder mit sonst was ran komme könnte ich heulen vor schmerzen. Ich war beim arzt er meinte nur das es mit der grippe zu tun hat aber ich hatte schon öfter mal die grippe und solche symptompe hatte ich noch nie. Hat jemand erfahrung oder weiss was davon?

...zur Frage

Übertrieben, den Rettungsdienst zu rufen?

Guten Abend,

ich bin seit Samstagabend krank, dachte erst ich hätte die Grippe (Fieber, Schüttelfrost), was dann in schlimmen Durchfall mit üblen Bauchschmerzen und Kopfschmerzen übergegangen ist. Gestern Nacht hab ich die Bauchschmerzen nach jedem Durchfall nicht mehr ausgehalten und hab den ärztlichen Bereitschaftsdienst angerufen, die mir eine Sache gegen Schmerzen und die andere gegen meine heftige Übelkeit gespritzt haben. Heute wollte ich zum normalen Arzt, die hatten keine Zeit. Mein Durchfall hat mich so gequält (es ist nicht mehr viel, was kommt aber so oft), dass ich heute ein Medikament gegen Durchfall gekauft habe. Vor dem Bett genommen, jetzt zwei Stunden später aufgewacht und ich habe die heftigsten Magenschmerzen bis jetzt. Das davor war Ziehen im ganzen Bauch aber das jetzt sind wirkliche Schmerzen. Ich hätte eigentlich einen Termin für 9:30 morgen beim Arzt den ich aber wegen meiner Klausur abgesagt habe, ich Idiot (weil ich Angst hatte, dass morgen alles besser ist und ich dann kein Atest und somit eine 6 ind Zeugnis der 12. Klasse kriege). Die Schmerzen sind schlimm und ich weiß nicht wie ich das morgen erklären soll, wenn ich wieder nur den ärztlichen Bereitschaftsdienst hole. Soll ich den Rettungsdienst holen oder ist das übertrieben oder sehr unvorsichtig, denn im KH sind ja sehr kranke Leute und wenn ich da meine Seuche hinbringe, sterben die am Ende dran.

Wie soll ich handeln, Bauchschmerzen sind seit einer Stunde konstant übel und zum krümmen.

...zur Frage

Was tun gegen Influenza (Schwere Grippe)?

Ich esse schon zwieback nehme medikamente aber meine gliedmassen tuhen immer noch sehr sehr weh! Kopfweh ist auch extrem

...zur Frage

Nach grippe immer noch nicht fit?

Ich hatte bis letzte woche die grippe. War zimmlich heftig. Musste auch antibiotika nehmen und lag nur im bett. Seit ein paar tagen bin ich eigentlich bis auf den husten und schnupfen wieder gesund. Aber ich bin immer noch nicht auf der höhe. Mir ist immer wieder schwindelig und hat einen ganz heissen kopf. Kein fieber. Fühlt sich nur so an. Und allgemein ganz schlapp. Ohne kinder würde ich jetzt am liebsten nur noch liegen. Ist das normal? Kennt das jemand? Morgen muss ich zur nachkontrolle zum arzt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?