Warum hat die EU die Menschen in Katalonien nicht klar informiert was die Folgen einer Trennung bedeuten?

12 Antworten

Die EU hat schon im Vorfeld der Abstimmung in Schottland 2014 sehr deutlich darauf hingewiesen, dass die EU-Mitgliedschaft an das Land gebunden ist, dass Mitglied ist - wer das verläßt, verläßt die EU. Daran hat sich auch im Fall Katalaniens, unabhängig der Auffassung katalanischer Politiker, nichts geändert.

Genauso wie die Brexiter die Briten darüber getäuscht haben, dass eine blühende wirtschaftliche Zulkunft nach Verlassen der EU anbricht, hoffen die katalanischen Politiker, dass die EU ihnen entgegenkommen wird. Da einem Beitritt aber sämtliche Mitglieder zustimmen müssen, dürften Frankreich und Italien, die selbst mit separatistischen Bewegungen zu kämpfen haben, genauso wie Spanien dem Beitrittsantrag skeptisch gegenüberstehen.

genau so sehe ich das auch, die katalanischen Politiker haben den Leuten Sand in die Augen gestreut.

1

Warum sollte die EU die Katalanen informieren? Sowas sagt doch einem der klare Menschenverstand, dass solch eine "Trennung" der Völker kein gutes Ende nehmen wird.

Das wäre auch ein politisches Disaster. Und enden würde es mit Armut, Hunger und Elend. Denn hinter dieser Trennung steckt nicht weniger als eine Mafia und keine richtigen Politiker. Schau dir doch mal das Pack an, was dann später regieren will. Alles nur Verbrecher-Visagen.

Einige Katalanen sind leider geblendet von schönen Versprechungen und falschen Hoffnungen, die ihnen von diesem Gesindel an der Spitze eingeflöst wurde. Denen müsste man sofort das Handwerk legen!

oh herr lass abend werden ... wo nimmst du deine weisheiten denn her? aus der propaganda?

0

Ich denke auch, man müßte die Anführer wegen Volksverhetzung einsperren!

0

Die Katalanen kann man zur Zeit nicht mit logischen Argumenten überzeugen.

Den großen Hass auf die Spanier im Herzen und die gesteuerten Befeuerungen in den Sozialen Netzwerken lassen keine logischen Gedanken mehr zu. 

Katalanische Separatisten  werden von Hass geleitet und dabei kräftig unterstützt von dubiosen Kräften aus dem Ausland, die die Einheit Spaniens zertrümmern wollen und so nebenbei auch die EU schwächen.


auch ich bin überrascht über diese Auswirkung im Internet, denn Spanien ist ja weiß Gott ein demokratisches Land, gut dass die EU sich da nicht überrennen läßt

1
@Tomplus

Wenn schon in einem harmlosen Ratgeber-Forum, wie aus dem nichts, zuhauf Katalonien-Experten auftauchen, dann kann man sich ausmalen, was in Politforen abgeht.

Jemand will die Spaltung  Spaniens vorantreiben, bis das Ganze in einen blutigen Bürgerkrieg endet. 

1

Was möchtest Du wissen?