Warum hat die Bundesliga nur 18 Startplätze?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Weil das die jeweiligen Fußballverbände festlegen. Der DFB hat wahrscheinlich nur 18 Startplätze festgelegt, weil das wahrscheinlich besser für die Qualität der Liga ist...

Danke für die Auszeichnung! :D

0

Eigentlich ist das sinnvoller bezüglich der europäischen Wettbewerbe. So hat man nicht permanent 2 Spiele die Woche und mehr Zeit zur Regeneration und eine geringere Verletzungsrate, rein theoretisch zumindest, und so Vorteile gegenüber Teams aus den anderen europäischen Spitzenligen, allerdings generiert man etwas weniger Zuschauereinnahmen.

Und: Umso weniger Teams in der Liga, desto größer die Qualität. Bei einer geringeren Auswahl (Schottland als Paradebeispiel) hat man halt weniger Teams in der Liga damit das Leistungsgefälle nicht so groß ist.

es gibt auch LIgen, die haben viel weniger wie Österreich Schweiz

wobei Österreich/Schweiz "könnten" ja auch mehrere Startplätze haben, aber die Mannschaften wären ja zu schwach für die Bundesliga. ;-)

0

Was möchtest Du wissen?