Warum hat Deutschland so milde Gefängnisstrafen?

5 Antworten

Weil das Deutsche Strafsystem auf Wiedereingliederung abzielt und nicht, wie zB das amerikanische, auf pure Strafabsitzung.

Inwiefern sind die "milde"? Inwieweit unterscheiden die sich denn von anderen z.B. EU-Ländern?

Überblickst du das überhaupt?

Es sieht nicht danach aus, dass er das überblickt.

1

Es ist wie alles in unserem Land weichgespült und nutzlos.

Wenn ich entscheiden könnte, würde ich die Todesstrafe wieder einführen und Gefängnisstrafen bei fast allen Vergehen verdoppeln/addieren.

Amerika ist ein gutes Vorbild.

Ich mag vor allem diese Symbolstrafen wie "5 Mal lebenslänglich" oder "600 Jahre Gefängnis".

Aus Langeweile nen Familienvater besoffen nachts auf dem Bahnsteig tot geschlagen? Jeder Beteiligte 50 Jahre Haft! Für den Haupttäter den Stuhl!

Eine alte Frau überfallen und ein Messer dabei gehabt? Schwerer Raubüberfall mit einer tödlichen Waffe. 15 Jahr Haft.

Usw.

Außerdem sollte man sofort festgenommen werden. Keine Post irgendwann sondern direkt mit Handschellen in den nächsten Knast und am nächsten Tag zum Richter.

So kann nur jemand fragen der noch nie über einen längeren Zeitraum "eingesperrt" war.

Eigentumsdelikte werden ziemlich hart bestraft, allen voran Banküberfälle.

Was möchtest Du wissen?