Warum hat Deutschland keinen Präsident

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wir haben auch einen Präsidenten. Aber der hat nicht so viel Macht wie in anderen Ländern. Er ist aber der erste Mann im Staat. Man wollte das nach dem 2. WK verhindern, dass wieder alle Macht in einer Hand ist, deshalb die repräsentative Funktion des Bundespräsidenten.

  • Neue Auflistung

unser Präsident hat keine Macht sondern nur Repräsentationsaufgaben

54

da unser präsident keine besondere macht hat heisst noch lange nicht dass wir keinen haben. somit hast du die frage nicht richtig beantwortet ;-)

0
44

Nur repräsentative Aufgaben hat er nun auch wieder nicht. Aber er hat vergleichweise wenig Macht inne, das ist richtig.

0

Ich seh genauso keinen Präsidenten Deutschlands -

Christian Wulff wurde am 30. Juni 2010, im dritten Wahlgang, zum Nachfolger Horst Köhlers gewählt. Da das Amt zum Zeitpunkt der Annahme der Wahl vakant war, trat Wulff das Amt unmittelbar mit Annahme der Wahl an.[3] Wulff war bei seinem Amtsantritt 51 Jahre alt und damit der jüngste Bundespräsident seit Bestehen der Bundesrepublik.

Wenn DU wikipedia schon postest solltest du es auch GENAU lesen !

Was möchtest Du wissen?